CEMEX wählt CASE als Maschinenlieferant

Lesedauer: min

CASE Construction Equipment gibt bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen einer Ausschreibung des branchenführenden Baustoffunternehmens CEMEX als einer von zwei Lieferanten ausgewählt wurde. Diese Vereinbarung besiegelt die Zusammenarbeit zwischen den beiden Marken und beinhaltet die Erteilung eines Großauftrags zur Beschaffung von CASE Maschinen mit reduziertem Kraftstoffverbrauch für mehrere Märkte in Europa, darunter Frankreich, Spanien, die Tschechische Republik, Polen, Deutschland und Großbritannien.

Nach dem Zuschlag für eine Teilausschreibung wurde bereits die erste Maschinentranche in Frankreich ausgeliefert. In den kommenden Wochen werden weitere Maschinen folgen.

Im Namen von CASE erklärt Andrea Rapali, Key Account Director für Europa: „CEMEX ist ein weltweit tätiges Baustoffunternehmen, das mit nachhaltigen Produkten und Lösungen den Weg in eine bessere Zukunft ebnet. Wir freuen uns sehr, dass sich CEMEX für CASE entschieden hat und darauf, unsere bestehende Geschäftsbeziehung zu vertiefen und auch zukünftig eng zusammenzuarbeiten.“


Craig Hooper, Mobile Equipment Fleet & Category Manager bei CEMEX Europe, erklärte dazu: „Als einer der weltweit größten Anbieter von Baulösungen hat sich CEMEX verpflichtet, eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft einzunehmen und alle seine Geschäftsbereiche eingehend zu überprüfen, um Effizienzverbesserungen zu erzielen.“

Er ergänzte dann: „Die von uns im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit eingesetzten Fahrzeuge sind ein wichtiger Teil davon. Und wir freuen uns, dass wir mit CASE einen Vertrag über diese Fahrzeuge abschließen konnten, die einen erheblichen Nachhaltigkeitsvorteil für die europäischen Aktivitäten von CEMEX darstellen. Die Fahrzeuge sind mit fortschrittlicher Technologie ausgestattet und verbrauchen dank eines verbesserten Leistungsgewichts weniger Kraftstoff. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit CASE und die damit verbundene weitere Verbesserung der Umweltfreundlichkeit unserer Flotte.“

Im Zuge dieses Auftrags werden folgende Maschinen an verschiedene CEMEX-Standorte in ganz Europa geliefert:

  • zwei 1650M Planierraupen, zwei 580ST Baggerlader, ein 1121G und zwei 521G Radlader nach Frankreich
  • zwei 821G Radlader nach Spanien
  • zwei 821G Radlader nach Polen
  • ein 621G Radlader in die Tschechische Republik
  • ein 1021G Radlader nach Deutschland
  • ein 621G, ein 821G Radlader und ein 580ST Baggerlader in das Vereinigte Königreich.

Firmeninfo

CNH Industrial Baumaschinen GmbH

Benzstr.1-3
74076 Heilbronn

Telefon: 00800-2273-7373