Aktuelles Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

Brigade Elektronik GmbH Brigade: Mit Hinderniserkennung per Radar die Sicherheit verbessern

Tote Winkel bei Fahrzeugen führen häufig zu Kollisionen. An großen Baufahrzeugen fallen sie meist noch deutlich größer aus, nicht nur an Heck und Beifahrerseite, sondern auch vorn, vor allem bei hohen Sitzpositionen. Schwieriges Gelände, dichter Staub, Rauch und Nebel reduzieren die Sicht zusätzlich. Mit seinem programmierbaren IP69K-Backsense-Radarsensorsystem will Brigade hier Abhilfe schaffen.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Brigade

Die Einführung von Sicherheitssystemen für Nutzfahrzeuge hat die Unfallbilanz im Baugewerbe, dem Bergbau oder auch in Steinbrüchen verbessert. »Kameramonitorsysteme helfen in den meisten Situationen, tote Winkel zu eliminieren, doch bei schlechter Sicht brauchen Fahrer und Bediener zusätzliche Hilfe. Hier kommt die Hinderniserkennung per Radar ins Spiel«, sagt John Osmant, Managing Director von Brigade Elektronik, Anbieter von Sicherheitsprodukten und -lösungen für Nutzfahrzeuge sowie Baumaschinen.

Dauerstrichradartechnologie

Das programmierbare Back­sense-Radarsensorsystem IP69K von Brigade arbeitet dank Dauerstrichradartechnologie auch bei schlechter Sicht, beispielsweise aufgrund von Dunkelheit, Rauch und Nebel. Es erkennt bewegliche und unbewegliche Gegenstände im Umfeld des Fahrzeugs; die wasser- und staubdichte Bildschirmanzeige erzeugt akustische und optische Alarme, sodass der Fahrzeugführer entsprechend handeln kann. Display und Sensor sind staubdicht und gegen Beschädigung durch starke und heiße Wasserstrahlen aus der Nähe ausgelegt. Beide bieten laut Anbieter Schutz vor Feuchtigkeit, Staub, Sand, Vibration, Schlamm und widrigen Witterungsbedingungen.


Ein Unternehmen, bei dem sich die Sicherheitsprodukte von Brigade bewährt haben, ist der Maschinenvermieter Lynch. Hier wurden Flottenteile nach einer Testphase mit dem programmierbaren IP69K-Backsense-Radarsensorsystem von Brigade ausgerüstet. Das wasser- und staubdichte System überzeugte besonders während hektischen Betriebszeiten in gefährlichen Umgebungen.    t

Firmeninfo

Brigade Elektronik GmbH

Havelstraße 21
24539 Neumünster

Telefon: 04321 96556 10

[13]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT