BPS Software: bps gewinnt größte Bau-Datenbank als Partner

Das Ibbenbürener Software-Haus bps entwickelt seit mehr als 20 Jahren maß­geschnei­derte Software-Lösungen für das Bauhaupt- und -nebengewerbe. Seit Juni will bps durch eine Partnerschaft mit dem niederländischen Unternehmen 12Build und dessen umfangreicher europäischen Datenbank für das Baugewerbe weiteren Mehrwert bieten.

Lesedauer: min

Mit wenigen Klicks können Ausschreibungen jetzt erstellt und die entsprechende Zielgruppe festgelegt werden. Als Bauherr aus der Stadt A soll es künftig ein Leichtes sein, Elektriker, Heizungsbauer und Co. in der Stadt B zu beauftragen. Auftraggeber geben dafür nur einen Radius um die Baustelle ein, in dem sie Nachunternehmer suchen und 12Build erledigt den Rest. »12Build wird unseren Kunden hauptsächlich als Ausschreibungsplattform dienen und bietet so zusätzliche Reichweite. Jeder neue Kontakt im 12Build-Netzwerk, das aus über 65 000 Nachunternehmen und Lieferanten besteht, wird einer Bonitätsprüfung unterzogen. Unsere Kunden können sich also sicher sein, dass sich ausschließlich zahlungsfähige Unternehmen auf ihre Ausschreibungen bewerben«,  betont bps-Vertriebsleiter Oliver Brockmann. Sobald ein Projekt in 12Build angelegt wurde, kann eine

Kommunikationsliste mit Bauspezialisten aus Europas größter Baudatenbank erstellt werden. Auf diese Weise sollen die besten Nachunternehmer innerhalb kürzester Zeit gefunden werden können, egal an welchem Standort. Das 1997 gegründete Software-Haus bps betreut rund 2 000 Kunden, 12 000 Anwender, beschäftigt 60 Mitarbeiter und betreibt vier Niederlassungen.  t


 

Firmeninfo

BPS Software GmbH & Co. KG

Ignatz-Wiemeler-Str. 22
49477 Ibbenbüren

Telefon: +49 5451 593360

[40]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT