Bobcat: Neue Produktlinie für die leichte Verdichtung

Keine Baustelle kommt ohne einen Boden- und Asphaltverdichter aus. Um den bestehenden Bedarf zu decken, hat Bobcat eine neue Produktlinie im Bereich leichte Verdichtung auf den Markt gebracht. Sie wurde in Zusammenarbeit mit der Ammann Group entwickelt.

Lesedauer: min

Die jüngste Bobcat-Produktlinienerweiterung will für jede Verdichtungsanforderung auf der Baustelle das passende Gerät bieten. In sieben Produktfamilien mit insgesamt 37 Modellen sind von Stampfern ab 29 kg bis hin zu Tandemwalzen von 2,6 t alle Verdichtungsgeräte vertreten.

Vibrationsstampfer

Das Bobcat-Sortiment der Vibrationsstampfer um­fasst die sechs Modelle R30, R60, R68, R60P, R68P und R70D in der Gewichtsklasse von 29 kg bis 89 kg. Die Vibrationsstampfer sind für kleinere Verdichtungsarbeiten an Gräben, Abflüssen und Leitungen konzipiert und verdichten gemischtkörnige Böden, Sand, Schotter, Lehm und Ton. Für maximale Sicherheit und optimalen Bedienkomfort sind alle Bobcat-Vibrationsstampfer mit vibrationsgedämpften Führungsbügeln und per CAD berechneter Gewichtsverteilung ausgestattet. In die Modelle ab R60 ist auch ein System zur Höhenverstellung integriert.

Vorwärtslaufende Rüttelplatten

Sechs vorwärtslaufende Rüttelplatten stehen zur Verdichtung von Sand, Kies, Beton, bitumenumhülltem Kies und Pflastersteinen zur Verfügung. Auch sie sind kompakt und lassen sich leicht zwischen den Einsatzorten transportieren. Sie bieten sich zur Verdichtung von Engstellen (Gräben, Leitungen, Gehwege) und für den Einsatz im GaLaBau an. Die Modelle FP10.33, FP12.40, FP15.40, FP15.50, FP20.50 und FP20.50D sind die kleinsten Vertreter des Angebots an Rüttelplatten von 54 kg bis 115 kg. Die intelligent konstruierten Führungsbügel schützen den Bediener vor ungewollter Vibrationsbelastung.

Reversierbare Rüttelplatten

Die reversierbaren Rüttelplatten von Bobcat sind für Arbeiten im Hoch-, Tief- und Straßenbau ausgelegt. Sie verdichten Bodenmaterialien wie Sand, Kies, Schotter, Beton oder Straßenpflaster. Die zwölf Modelle (RP22.40, RP22.40D, RP25.40D, RP25.50D, RP30.50, RP30.50D, RP30.60, RP30.60D, RP40.60, RP40.60D, RP49.20D und RP59.20D) haben ein Maschinengewicht zwischen 109 kg bis 490 kg.

Alle reversierbaren Rüttelplatten arbeiten mit einem Zwei-Wellen-System zur einfachen Änderung der Laufrichtung – einer Technologie, die auch zu einer Verdoppelung des Gewichts und einer besseren Verdichtungskraft führt. Die hydrostatische Lenkung ist unkompliziert und ermöglicht rasche Richtungsänderungen.


Hydrostatische Rüttelplatten

Vier hydrostatische Rüttelplatten runden das Angebot an Verdichtungsplatten ab: Die Modelle HP50.75, HP55.75, HP60.85 und HP65.85 haben ein Gewicht zwischen 450 kg und 582 kg. Hydrostatische Rüttelplatten sind auf schwerere Verdichtungsarbeiten im Hoch- und Tiefbau sowie im Straßenbau ausgelegt.

Sie verdichten Bodenmaterialien wie Sand, Kies, Schotter, Asphalt oder Straßenpflaster. Alle hydrostatischen Rüttelplatten von Bobcat basieren auf einem vollhydraulischen System und benötigen daher keine Keilriemen. Die Geräte werden mit Zwei-Wellen-System (HP50.75 und HP60.85) oder Drei-Wellen-System (HP55.75 und HP65.85) betrieben, um eine maximale Verdichtungsleistung bei besonders hoher Steigfähigkeit aufzuweisen.

Handgeführte Walzen

Handgeführte Walzen sind vielseitig für die Verdichtung von Bitumenmaterial, für leichte Erdarbeiten und andere Verdichtungsaufgaben einsetzbar. Bobcat bietet das WR65-Modell in zwei Versionen mit Hatz- oder Yanmar-Motor, beide mit Doppelwalzen für maximale Verdichtung. In die vollhydraulischen Maschinen ist serienmäßig ein Wasserberieselungssystem integriert. Die handgeführten Walzen sind zudem mit zwei Amplitudeneinstellungen ausgestattet, wodurch eine sekundenschnelle Umschaltung zwischen Boden/Kies- sowie Asphalt/Bitumen-Verdichtung möglich ist.

Grabenwalzen

Das Bobcat-Angebot an Grabenwalzen umfasst das knickgelenkte Modell TR75 mit 1 340 kg und die TR85S mit 1 305 kg. Sie werden unter anderem im Rohrleitungsbau und bei der Verlegung elektrischer und anderer Kabel eingesetzt. Auch bei der Erschließung von Gewerbe- oder Industriegebieten sowie auf Abkipphalden und Mülldeponien sind diese Maschinen nützliche Helfer. Sie sind für die Boden-, Sand- und Schotterverdichtung – und für schwer zu verdichtende Materialien wie Lehm geeignet.

Tandemwalzen

Tandemwalzen werden für größere Flächen bei Unterbau-, Asphalt- oder anderen Bodenmaterialien eingesetzt und sind häufig bei der Erschließung von kleinen bis mittleren Gewerbegebieten und im Straßenbau anzutreffen. Bobcat plant ein Angebot von fünf knickgelenkten Aufsitzwalzen. Die ersten beiden Modelle ATR23 und ATR26, mit einem Gewicht von 2,3 t bzw. 2,6 t, sollen ab März erhältlich sein, drei weitere Modelle ab 1,2 t dann im Sommer folgen.    t

Firmeninfo

Doosan Bobcat EMEA

U Kodetky 1810
26312 Dobris

Telefon:

[50]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT