Suche / Auswahl eingrenzen...

1 a b c d e f g h i j k l m n o p r s t u v w x y z

Hultafors Group Germany GmbH

Im Meisenfeld 26, 32602 Vlotho, Deutschland

Information

Die Hultafors Group Germany GmbH ist Premiumpartner für Arbeitssicherheit & Arbeitsbekleidung & Werkzeug und gehört zur schwedischen Hultafors Group AB. Das Unternehmen bietet für professionelle Anwender alles aus einer Hand – das Markenportfolio der Hultafors Group macht den Unterschied!

Snickers Workwear ist eine Premiummarke für Arbeitsschutz und PSA und bietet funktionelle Arbeitskleidung für Anwender mit höchsten Ansprüchen an Sicherheit und Schutz.

Die Marken Solid Gear & Toe Guard liefern den perfekten Sicherheitsschuh für den täglichen Gebrauch. Neben der Funktionalität punktet Solid Gear mit Design und technischer Innovation, sowie Toe Guard mit einem soliden Preis-Leistungsverhältnis.

Hultafors bieten wir Werkzeuge für präzise und verlässliche Arbeitsergebnisse. Z.T. mit einem Designpreis ausgezeichnet, sind sie ein Statement für Innovation und Präzision.

Das Marken Portfolio wird abgerundet mit der jüngsten Akquise von Hellberg Safety, einem Hersteller für professionellen Gehörschutz, Gesichtsschutz und Kommunikationslösungen.

Bei Dunderdon Workwear gehen Form und Funktion nahtlos ineinander über. Das Konzept richtet sich an traditionelle Industriemitarbeiter und unabhängige Kreative.

Wibe Ladders bietet innovative Leitern und Gerüste, welche Handwerksprofis sicher und effizient arbeiten lassen. Eine verlässliche Lösung für jede Aufgabe.

Produkte & Leistungen

Neben dem umfangreichen Premium-Produkt-Sortiment bietet die Hultafors Group einen umfassenden Service:

  • Schnelle und optimale Verfügbarkeit
  • Umfangreiches Lager-Sortiment
  • Unschlagbares Workwear-Sortiment, Beispiel: ca. 42 Größen je Hose und Farbe am Lager plus weitere Größen bestellbar
  • Personalisierung und Individualisierung für verschiedenste Materialien
  • Fach-Beratung vor Ort durch Produktspezialisten
  • Schulungen für Innen- und Außendienst

Die Hultafors Group ist in 20 Ländern vertreten. Der Hauptsitz für die deutsche Niederlassung ist in Vlotho.

 

Kontakt

Im Meisenfeld 26
32602 Vlotho
Deutschland

Telefon
Fax
E-Mail info(at)hultaforsgroup.de

Pressemitteilungen & News

Hultafors: Hitze- und Flammschutzkleidung von Snickers Workwear
Der höchste Schutz wird durch das Tragen mehrerer Kleidungsschichten erzielt. D...

Hunklinger allortech GmbH

Martinshof 6, 83626 Valley OT Oberlaindern, Deutschland

Information

Spezialist für Pflaster-Verlegezangen für Minibagger, Pflastermaschinen, Lader

Mit Begeisterung für Innovation – dafür steht Hunklinger als Spezialist für hydraulische Pflaster-Verlegezangen seit über 20 Jahren.

Ihr Vorteil an unserer Konzentration sind ausgetüftelte Ideen, patentierte Lösungen und kompetente Beratung. Der direkte Draht zu Ihnen als Kunde ist uns ebenso wichtig wie neue Trends seitens der Steinhersteller. Zusammen bilden sie die Basis für die Entwicklung neuer Produkte. Hunklinger bietet Ihnen echtes 'Made in Germany':

Für die maschinelle Pflasterverlegung stehen drei Basis-Modelle zur Verfügung. Je nach Kundenanforderung liegt der Fokus auf dem Trägergerät oder auf der Baustellensituation. Patente Besonderheiten des Pflastergreifs sind u. a. die vollhydraulische Automatiksteuerung, das twist-System zum sicheren Greifen sowie eine neue Technik, um verschiebesichere Steine zu verschieben.

Das Sortiment der hydraulischen Greif- und Versetzzangen reicht von der klassischen Bordsteinzange über die Stein-, L-Stein oder Rasengitterzange bis hin zur Verkalitsteinzange. Am Basisgerät, dem Multi-Steingreif, lassen sich Greifbacken je nach gewünschter Aufgabe anbauen.

Mit den besonders leichten Hand-Abziehgeräte erstellen Sie Ihr Planum im Stehen. Die bis zu 3 m breiten und nur 6 kg leichten Planierflieger übernehmen die großen Flächen. Die vielseitigen Plan-Zieher stehen für kleinere Flächen parat und die robusten Abzieh-Schieber eignen sich schon zum Vorbereiten des Grobplanums. Neu im Programm ist eine von 90-150 cm teleskopierbare Version.

Produkte & Leistungen

  • Pflaster-Verlegezangen
  • Hydraulische Greif- & Versetzzangen
  • Hand-Abziehgeräte
  • Pflasterwerkzeug
  • Ausführliche Beratung
  • Solide Einweisung auf Ihrer Baustelle
  • Finanzierung – Beratung und Unterstützung
  • Ersatzteillieferung
  • Technischer Support

Kontakt

Martinshof 6
83626 Valley OT Oberlaindern
Deutschland

Telefon +49 (0) 8024 47508-60
Fax +49 (0) 8024 47508-69
E-Mail info(at)hunklinger-allortech.com

Ansprechpartner

  • Herr Albert Hunklinger
  • Herr Lorenz Hunklinger

Pressemitteilungen & News

Hunklinger allortech: Hunklinger-Mietpark für Pflasterverlegezangen
Im Rahmen seines Mietgeschäftes bietet Hunklinger allortech zwei Modelle: Die r...
Hunklinger Allortech: Steine und Platten bequem verschieben
Großformatige Pflastersteine übernimmt der Plattenverschiebeadapter. Er verset...
Hunklinger Allortech: Der Handverlegung erfolgreich trotzen
Garten- und Landschaftsgärtner Sebastian Siebenhütter bietet mit seinem Betrie...

Hydraulik-Paule GmbH & Co. KG

Obere Tratt 6, 92706 Luhe-Wildenau, Deutschland

Information

Wir haben uns spezialisiert auf Einstellarbeiten und Reparaturen vor Ort ...

MONTABERT, DEMAREC , MB, Simex , Mantovanibenne, Terrex, Bobcat, Wolf Baumaschinen

Wir bieten außerdem kompletten Werkstatt und Ersatzteilservice für sämtliche Abbruchwerkzeuge( aller Fabrikate) an.

Die Hydraulik-Paule GmbH &  Co. KG  ist Vertragshändler und Servicestützpunkt der Hersteller:
MONTABERT, DEMAREC , MB, Simex , Mantovanibenne, Scheren und Terrex Minibagger und Radlader .
Unser Lieferumfang umfasst zusätzlich alle namhaften Firmen im Bereich der Abbruchwerkzeuge.
Wir bieten außerdem kompletten Werkstattservice für sämtliche Abbruchwerkzeuge, sowie An- und Umbauten an Ihren Geräten.

Reparaturen und Service von:

  • Hydraulikhämmern, Betonknackern- und scheren, sowie Abbruchsortiergreifern
  • Sofort-Service durchfachkundige Monteure ein umfangreiches Ersatzteil- und Meißellager
  • Vermietung von Ersatzgeräten
  • Vermietung von Minibaggern ,Radlader, Hammer, Abbruchzangen   Rüttelplatten usw.

Produkte & Leistungen

  • Reparatur von Hydraulikhämmern
  • Reparatur von Abbruchzangen
  • Reparatur von Hydraulikzylindern
  • anfertigen von Hydraulikschläuchen
  • Sicherheitsprüfung gemäß UVV
  • Service Verkauf von Neu und
  • Gebrauchtmaschinen
  • Vermietung/ Kundendienst/ Ersatzteillager
  • Serviceleistungen vor Ort beim Kunden
  • Reparatur Kundendienst / UVV-Prüfung

Kontakt

Obere Tratt 6
92706 Luhe-Wildenau
Deutschland

Telefon 09607/ 922930
Fax 09607/ 9229329
E-Mail kontakt(at)hydraulik-paule.de

Pressemitteilungen & News

Hydraulik-Paule und MBI bauen Partnerschaft aus
Hydraulik-Paule will künftig seinen Schwerpunkt noch stärker auf MBI-Produkt...

Hydrema Baumaschinen GmbH

Kromsdorfer Straße 18, 99427 Weimar, Deutschland

Information

Der Hydrema-Konzern

Ein moderner, internationaler Konzern
Der moderne, internationale Hydrema-Konzern beschäftigt sich mit der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von technologisch hochwertigen Baumaschinen. Werk und Hauptsitz des Unternehmens befinden sich in Støvring in der Nähe von Aalborg, im Norden Dänemarks.
Hydrema wurde 1959 gegründet und verfügt heute über ein breites Netz von Verkaufs- und Serviceabteilungen sowie über ein weltweites Händlernetz und ist darüber hinaus in nahezu allen Ländern Westeuropas mit Tochtergesellschaften vertreten. Außer in Støvring gibt es Produktionsstätten in Weimar (D). Die anderen Teile der Welt werden durch Importeure vor Ort und Händler betreut.

Hydrema weltweit
Das wichtigste Ziel von Hydrema sind Herstellung und Verkauf von Maschinen für Unternehmen, die besondere Marktanforderungen stellen. Dieser Aufgabe können wir durch flexible Produktionseinrichtungen, kreative Entwicklungsabteilungen und ein dynamisches Marketing- und Verkaufskonzept gerecht werden.

Alles aus einer Hand
Der Hydrema-Konzern ist heute Gesamtlieferant von hochmodernen, hochleistungsfähigen, hydraulischen Erdbaumaschinen sowie von Landminenräumern und millitärischen Pionier- und Baumaschinen zur Befriedung von Kriesengebieten.
Unsere Maschinen sind in der Lage, selbst anspruchsvollste Aufgaben im Hoch- und Tiefbau sowie im kommunalen Bereich und in der Landwirtschaft zu lösen.

Philosophie und Zielsetzung

Unternehmensphilosophie
Darunter fallen folgende Punkte im Rahmen unserer Qualitätssicherung, mit denen gewährleistet werden soll, dass die Erwartungen der Kunden an Hydrema-Produkte und die Anforderungen der Belegschaft an ein funktionierendes Unternehmen erfüllt werden:

Wissen und Erfahrungen. Wir sind stolz auf das, was wir leisten und können.

Flexibilität. Wir sind in der Lage, uns schnell auf veränderte Marktverhältnisse einzustellen und den Kunden maßgeschneiderte Lösungen mit Alternativvorschlägen zu präsentieren. Möglich ist dies u. a. durch eine ‚schlanke’ Unternehmensstruktur mit kurzen Entscheidungswegen.

Dynamik. Wir wollen auf allen Ebenen innovativ sein, wozu jede/r Mitarbeiter/in beiträgt. Auf diese Weise wird stets auf verbesserungswürdige Dinge bei Arbeitsabläufen und in der Fertigung geachtet.

Engagement. Alle Mitarbeiter/innen sind engagiert bei der Sache und wollen zum gemeinsamen Erfolg beitragen.

Wirtschaftlichkeit. Wir setzen auf ständige Verbesserungen, damit wir rentabel produzieren und Kunden die Maschinen gewinnbringend einsetzen können. Das ist unserer Meinung nach eine vernünftige Vorgehensweise.

Zielsetzung
Unsere Hauptaufgabe besteht darin, hydraulisch betriebene Baumaschinen sowie Zubehörteile zu entwickeln und herzustellen, die sich durch hohe Leistungsfähigkeit, Komfort, Betriebssicherheit und Umweltfreundlichkeit auszeichnen. Ganz im Sinne der Wirtschaftlichkeit setzen wir dabei auf ‚langlebige’ Maschinenteile.

Als zweite wichtige Aufgabe sehen wir die Kundenpflege an. Treue Kunden kommen nicht nur immer wieder, sondern reden auch mit anderen über ihre Erfahrungen mit Hydrema-Maschinen. Aus diesem Grund setzen wir alles daran, die Beziehungen zu unserem Kunden zu pflegen.

Weiterhin kommt es uns darauf an, unser Image als Hersteller hochwertiger Produkte zu pflegen. Hydrema-Maschinen sollen sich von der Konkurrenz abheben – mit allen damit verbundenen Vorteilen.

Qualitätssicherung

Vorwort
Zum Geschäftsbereich von Hydrema zählen Entwicklung, Fertigung und Vertrieb hydraulisch betriebener Baumaschinen sowie Minenräumfahrzeuge. Das betrifft sowohl hier im Hause spezifizierte Maschinen als auch Maschinen, bei denen die Ausstattung vertraglich festgelegt wird.

Mit dem Qualitätssicherungssystem von Hydrema soll erreicht werden, dass alle Vorgaben und Anforderungen erfüllt sind, bevor eine Maschine ausgeliefert wird.

Auf diese Weise sollen Zuverlässigkeit und Sicherheit gewährleistet werden, damit Ausfälle mit entsprechenden Kosten (Reparaturen, Wartezeiten usw.) sowie die Wahrscheinlichkeit für Sach- und Personenschäden möglichst gering gehalten werden. So soll auch Imageschäden, Verlust von Marktanteilen u. Ä. entgegengewirkt werden.

Das Qualitätssicherungssystem findet über die Fertigungsbereiche in Støvring und in Weimar hinaus auch für die Bereiche Einkauf, Zentrallager und Export-Vertrieb Anwendung.

Es gilt jedoch nicht für Produkte und Dienstleistungen, die über werkseigene Verkaufs- und KD-Zentren bzw. über Vertragshändler angeboten werden.

Zielsetzung
Produkte von Hydrema sollen sich als ausgesprochene Qualitätsprodukte präsentieren. Sie müssen daher alle branchenüblichen Anforderungen und Wünsche seitens der Kunden erfüllen.

Ferner müssen sie einschlägige Bestimmungen zu Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz einhalten und sollen in diesem Bereich eine führende Position einnehmen.

Um das Vertrauen der Kunden und Geschäftspartner ins Unternehmen zu stärken, müssen Vereinbarungen und zugesagte Produkteigenschaften eingehalten werden.

Die Fa. Hydrema strebt die Zertifizierung gemäß AQAP 2120 „Nato Quality Assurance Requirement for Production” an.

Unternehmensgeschichte
Die Fa. Hydrema ging 1959 aus dem Unternehmen Kyed og Jensen hervor, das sich mit der Planung von Fernwärmeanlagen und der Herstellung hydraulisch betriebener Anbaugeräte beschäftigte. Der von Kjeld Werner Jensen geleitete Betrieb verfügte über eine kleine Werkstatt (120 m²) in Aalborg. Drei Jahre später wurde der Fertigungsbereich für die Maschinen, die zu Grabarbeiten und Düngerausbringung gedacht waren, nach Støvring ausgelagert, wo das Werk noch heute zu finden ist.
„Fantomet” hieß das erste Gerät, das sich an Traktoren anbauen ließ. Es war für das maschinelle Ausbringen von Mist etc. gedacht und ersetzte zunehmend die bis dato gebräuchlichen Mistgabeln.

Die Hydrauliktechnik, die in den 50er-Jahren des vorigen Jahrhunderts Fortschritte machte, stand für den Firmennamen Hydrema Pate (HYDRauliske Entreprenør MAskiner).
Damit war der Grundstein für die Geschäftsidee „Entwicklung, Fertigung und Vertrieb hochwertiger hydraulischer Maschinen zu angemessenen Preisen“ gelegt. Seit jeher hat man es im Unternehmen für wichtig und notwendig erachtet, eine eigene Produktentwicklung und Vertriebsorganisation zu unterhalten.

Nach dem Umzug im Jahre 1962 von Aalborg nach Støvring verfügte Hydrema über 15 Beschäftigte und einen 320 m2 großen Fertigungsbereich. Bereits 2 Jahre später erfuhr man aus dem Lokalblatt – Überschrift: „Technisches Abenteuer in Støvring“ – dass das Unternehmen auf 26 Beschäftigte und 900 m2 Nutzfläche angewachsen war. Seither wurde der Fertigungsbereich in Støvring kontinuierlich auf gegenwärtig 25.000 m2 erweitert. Heute ist Hydrema das landesweit einzige Unternehmen, das größere Baumaschinen herstellt.

Die Maschinen
Am Anfang der firmeneigenen Produktentwicklung stand das Modell „Fantomet”, ein hydraulisch betriebenes Anbaugerät mit Mistgreifer und Schaufel, das 1959 auf den Markt kam. Es hatte einen Schwenkbereich von 315o, doppelt wirkende Zylinder und Schaufel und Greifer, die sich schnell austauschen ließen. Anfangs wurde es an die Traktoren angebaut, die auf den landwirtschaftlichen Betrieben vorhanden waren, ab dem Jahre 1964 jedoch an dänische Traktoren der Marke Bukh. Abgelöst wurde Fantomet von dem Modell „C“, einem Kombigerät mit Lade- und Grabeschaufel. Neu daran war, dass sich das Grabegerät an zwei Konsolen aufhängen ließ, je nach Arbeitsaufgabe – in oberer Position zum Aufladen des Stallmistes und in unterer Position für Grabarbeiten.

Als die Traktorenherstellung von Bukh im Jahre 1968 eingestellt wurde, musste von Hydrema eine andere Lösung gefunden werden. Man entschied sich für Volvo-Traktoren, die während der nächsten 12 Jahre mit Hydrema-Modellen ausgestattet wurden. Die Problematik mit wechselnden Traktoren wird dadurch deutlich, dass man das Modell Hydrema R12 im Laufe von 3 Jahren auf zwei Modelle der Marke Bukh und eines der Marke Volvo abstimmen musste.

Beim 1970 herausgebrachten Modell V7 handelt es sich um eine Neuentwicklung, weil es mit dem Volvo 621 (Volvo 650) möglich wurde, Traktor-Grabmaschinen mit Konverter zu fertigen. Der Trend führte weg von der am Traktor angebrachten Grabschaufel hin zur Ladeschaufel mit den spezifischen Eigenschaften.

Im Jahre 1975 wurde das Prinzip des seitlichen Versatzes vorgestellt, das einen Schwenkbereich von 280o ermöglichte, und somit eine integrierte Arbeitsfunktion bieten konnte.
Um das Problem mit wechselnden Traktormodellen in den Griff zu bekommen, kam 1980 der erste Baggerlader mit Knicksteuerung auf den Markt, mit dem völlig neue Wege beschritten wurden. Mit dem Gelenk waren nicht nur seitliche, sondern auch auf- und abwärts führende Bewegungen möglich. Auf diese Weise verfügte das Fahrzeug trotz zweier Starrachsen über eine hervorragende Geländegängigkeit. Das Modell 805/807 war Konkurrenzmodellen weit voraus, und seit 1980 entwickelt und fertigt Hydrema Maschinen mit werkseigenem Chassis, was den Erfolg bis heute gesichert hat.
Dass die Serie 800 ihrer Zeit voraus war, beweist die Tatsache, dass das britische Militär Mitte der 80er-Jahre ganze 350 Maschinen des Modells 806 erwarb.

Im Jahre 1996 wurden 12 Minenräumfahrzeuge gemeinsam mit dem dänischen Militär konzipiert, von denen zunächst 12 Exemplare gebaut wurden. Heute gibt es über 50 dieser Fahrzeuge, die in aller Welt zum Nutzen der dort lebenden Menschen im Einsatz sind.

Ebenfalls im Jahre 1996 wurde ein Werk in Weimar erworben. Dadurch konnte das Angebot an Baggern und Baggerladern mit Knicklenkung um das Doppelte erweitert werden.

Im Jahr seines 60-jährigen Bestehens macht das Unternehmen mit dem neuen kompakten Muldenkipper, Typ 707G erneut deutlich, dass es erfolgreich als internationaler Konzern agiert und sich innovativ den Herausforderungen des Marktes stellt. Dieses Konzept löst wie kein anderes die Fragen nach Sicherheit, Effizienz und Komfort, die sich für kompakte Baustellenkipper in der Klasse bis 7 to. Nutzlast durch die bisherige Bauart bedingte Konstruktion ergeben haben.  

Produkte & Leistungen

  • Mehrzwecklader
  • Muldenkipper
  • Bagger
  • Minenräumer

Kontakt

Kromsdorfer Straße 18
99427 Weimar
Deutschland

Telefon +49 3643 461 0
Fax
E-Mail hydrema(at)hydrema.com

Ansprechpartner

Pressemitteilungen & News

Hydrema liefert zwei Maschinen für das australische Antarktis Programm
Zwei Hydrema 922Gs haben sich der (AAD) Australischen Antarktis-Division angesch...
Hydrema: Mit Fuhrpark-Erneuerung Weichen für die Zukunft gestellt
Seit Ende der 1970er-Jahre hatte Erich Wenzel, Vater von Andreas und Jörg, das ...
CASE und HYDREMA: Strategische Allianz in NRW
CNH Industrial Sales & Services vertreibt in NRW über eine seit vielen Jahr...

ICAL Construction GmbH

Hiebelerstraße 4, D-55512 Hallstetten, Deutschland

Information


ICAL zählt heute zu den weltweit führenden Anbietern von mobiler und stationärer Recyclingtechnik. Innovation ist hierbei die treibende Kraft und Grundidee, der wir seit Unternehmensgründung im Jahr 2007 stets treu geblieben sind. Wir schaffen zukunftsweisende Lösungen für die Aufbereitung von Biomasse, Alt- und Stammholz, Müll, Kunststoff, Metall, Schrott und mineralischer Abfälle. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Kunden und der Auswertung von Test- und Produktiveinsätzen, kann ICAL auf umfassende Erfahrungswerte zurückgreifen und ist somit in der Lage aus lediglich zwei Wellentypen, die optimale Lösung gemäß individueller Anforderungen zusammenzustellen. Unser neuartiges, revolutionäres Maschinenkonzept sorgt für Wirtschaftlichkeit, pure Leistung und Flexibilität zum BESTEN PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS IM MARKT!

Rund-Um-Service

Regelmäßige Wartungs- und Instandhaltungsintervalle sorgen dafür, dass Maschinen und Anlagen länger leben und optimal arbeiten. Wir sind da, wenn Sie schnelle Hilfe brauchen!

  • Unterstützung bei Inbetriebnahme und Schulung durch Fachpersonal
  • Technischer Support und Schadenserfassung per Service-Hotline
  • Schnelle weltweite Lieferung von Ersatz- und Verschleißteilen
  • Motor- und Hydraulik-Service durch qualifizierte Servicetechniker
  • Aufbereitung von Werkzeugwellen, Lackierarbeiten und komplette Maschinenregenerierung
  • Probelauf und Feinabstimmung

HÄNDLERNETZWERK

Über ein weltweites Vertriebsnetzwerk bieten wir Ihnen Schredder und Recyclingtechnik rund um den Globus. www.ical-construction.de/haendler

Produkte & Leistungen

Mobile und stationäre Vorzerkleinerer und Zerkleinerungsanlagen

• IMPALLER 850
• VR 460 TITANIUM
• VR 850
• VR 550

Für die Aufbereitung von

• Grünschnitt und Biomasse
• Altholz
• Stammholz und Wurzeln
• Kunststoff und Müll
• Metallschrott und Autos
• Bauschutt und Mineralik

Kontakt

Hiebelerstraße 4
D-55512 Hallstetten
Deutschland

Telefon +49 (4866) 81 755-0
Fax +49 (4866) 81 755-14
E-Mail info(at)ical-construction.de

Ansprechpartner

Frau Petra Müller
Leiterin Vertrieb / Händlerbetreuung
Telefon +49 (3695) 85 855-260
Fax +49 (3695) 85 855-14
Mobil +49 (151) 292 11 310

Frau Ines Meier
Leiterin Vertrieb Innendienst
Telefon +49 (3695) 85 855-262
Fax +49 (3695) 85 855-14
Mobil +49 (151) 292 11 315

Pressemitteilungen & News

ICAL auf der bauma in München
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod ...
ICAL Construction präsentiert neuen Impactor
Eine komplett neue Entwicklung des Impactor abore et dolore magna aliquyam erat,...

JCB Deutschland GmbH

Graf-Zeppelin-Straße 16, 51147 Köln, Deutschland

Information

JCB Deutschland: Maschinen für Bau- und Landwirtschaft sowie Industrie: Hoch- und Tiefbau, Erdbau, Straßenbau, Materialumschlag, Logistik und Abfallwirtschaft

Die JCB Deutschland GmbH ist die deutsche Werksniederlassung der britischen JCB Ltd., einem der erfolgreichsten Hersteller von Bau-, Land- und Industriemaschinen. JCB ist weltweit der drittgrößter Baumaschinenhersteller und Nr. 1 in Europa und bietet mit mehr als 300 verschiedenen Maschinenmodellen, kundenorientierte Lösungen für die Bauwirtschaft. Wir beschäftigen 14.000 Mitarbeiter und sind an 150 Standorten weltweit vertreten. Unser Antrieb ist, den Baumaschinenmarkt mit innovativen Produkten und Lösungen zu bereichern. Im Fokus unserer Produktinnovationen steht das Feedback unserer Kunden, die uns immer antreiben, in neue Technologien und Standorte zu investieren.

Seit Joseph Cyril Bamford 1945 in einer kleinen Werkstatt in Staffordshire die Firma JCB gründete, steht dieser Name für Qualität und Innovation. An diesen beiden wichtigen Aspekten hat sich für uns in der ganzen Zeit nichts geändert. Mit unseren Produkten stehen wir für Effizienz, Produktivität, Leistung und Sicherheit in der Baubranche. Und so sind JCB Modelle heute in jedem erdenklichen Wirtschaftszweig wichtige Aktivposten, ob im Hoch- und Tiefbau, im Erdbau und Straßenbau, in der Logistik oder Abfallwirtschaft, eben überall.

In der Herstellung und im Vertrieb sind wir so breit aufgestellt wie unser Programm. Unsere Maschinen werden durchweg in modernsten Einrichtungen gebaut. JCB unterhält weltweit 22 Werke, darunter zwölf im Vereinigten Königreich, fünf in Indien sowie weitere in Brasilien, China und den USA.

Unsere Produkte werden von einem 2.500 Händlerdepots starken Vertriebsnetz weltweit verkauft und gewartet. Für Maschinen wie Baggerlader und Teleskoplader ist JCB der weltweite Marktführer. Dies könnte daran liegen, dass JCB immer und ausschließlich auf modernste Technologien, Bauteile und Verfahren, dazu auf akribische Entwicklungsarbeit und rigorose Testverfahren setzt. Dieses Streben nach Exzellenz hat uns übrigens den Weltgeschwindigkeitsrekord für dieselgetriebene Landfahrzeuge eingefahren – 563,4 km/h. Dieser Rekord ist bis heute ungebrochen.

Wo wir beim Thema Schnelligkeit sind – hier kann der JCB Teileservice ein Wort mitreden: Unser globales Teilenetzwerk bringt jede Woche über eine Million original Ersatzteile und Anbauwerkzeuge auf den Weg, die innerhalb von 24 Stunden ihr Ziel in aller Welt erreichen.

Im selben Maß ist Verlass auf unseren weltweit renommierten Kundendienst – es gibt garantiert nichts, das wir nicht für unsere Kunden tun. Sie können sich darauf verlassen, dass wir für Sie da sind – wo auch immer auf der Welt Sie sind.

Produkte & Leistungen

  • Baggerlader
  • Minibagger
  • Mobil- und Raupenbagger
  • Radlader
  • Teleskoplader
  • Teleskopradlader
  • Kompaktlader
  • Geländestapler
  • Walzen für Bodenverdichtung
  • Muldenkipper
  • Arbeitsbühnen
  • Generatoren
  • Traktoren etc.

Kontakt

Graf-Zeppelin-Straße 16
51147 Köln
Deutschland

Telefon +49 (0) 2203 92620
Fax +49 (0) 2203 / 9262-4255
E-Mail info(at)jcb.com

Pressemitteilungen & News

JCB: Emissionsstufe V bringt Vorteile für Bagger und Radlader
Laut JCB mussten entsprechend der EU-Emissionsgesetzgebung für mobile Maschinen...
JCB: 750 000. Baggerlader läuft bei JCB vom Band
Es war im Jahr 1953, als Firmengründer Joseph Cyril Bamford (JCB) die Idee für...
JCB folgt nationalem Aufruf zur
 Produktion von Beatmungsgeräten
JCB bekam Anfang des Monats einen direkten Aufruf von Premierminister Boris John...

Keestrack N.V.

Taunusweg 2, B3740 Munsterbilzen, Belgien

Information

Performance in every detail

1996 begann alles mit einem ehrgeizigen Plan von Firmengründer Kees Hoogendoorn und seiner Frau Annet Schoenmaker: der Bau der ersten direkt beschickbaren Grobstücksiebanlage.

Nach Gründung eines Baumaschinenhandels 1988 wandten wir uns der Aufbereitungsbranche zu, was zur Idee der direkt beschickbaren Grobstück-Siebanlage führte. Kurz danach entwickelte Kees den mobilen Prallbrecher und erweiterte das Keestrack-Programm nach der Übernahme von OM im Jahre 2010 um eine vollständige Baureihe mobiler Backenbrecher. Heute sind direkt beschickbare Grobstücksiebe Branchenstandard und Keestrack weiterhin führend in der mobilen Aufbereitung.

Produkte & Leistungen

Richtige Unterstützung zur rechten Zeit

Mobile Aufbereitung ist ein anspruchsvolles Geschäft, das auch die stärksten Maschinen täglich fordert. Um sicher zu stellen, dass unsere Kunden in vollem Umfang von ihren Keestrack-Anlagen profitieren, bieten wir ein umfassendes Kundendienst-Programm mit Verschleiß- und Ersatzteilen, Wartung und Instandsetzung sowie eigens geschulten Service-Experten.

Uns ist klar, dass unsere Kunden ganz unterschiedliche Service-Bedürfnisse haben. Deshalb schnüren wir für jeden Kunden ein individuelles Leistungspaket und bieten so die richtige Unterstützung zur rechten Zeit.

Alle unsere Anlagen verfügen über klar terminierte Wartungspläne. Zusätzlich bieten wir Service-Verträge mit drei Leistungspaketen: Inspektionen, Regelwartungen oder unser Excellence-Paket, dass Instandhaltungen und Reparaturen abdeckt. Unsere GPS-gestützte Anlagen-Fernüberwachung Keestrack-er informiert Sie bei Bedarf bequem und lückenlos über Füllstände und Funktion von Kraft- und Betriebsstoffen, Filtern und weitere Betriebsdaten.

Brechanlagen

  • B-Serie Backenbrecher
  • R-Serie Prallbrecher
  • H-Serie Kegelbrecher

Siebanlagen

  • K-Serie Grobstücksiebe
  • C-Serie Produktionssiebe

Haldenbänder

  • S-Serie Haldenbänder

Staubunterdrückung

  • W-Serie Kanone zur Staubunterdrückung

Kontakt

Taunusweg 2
B3740 Munsterbilzen
Belgien

Telefon +32 89 515851
Fax +32 89 515850
E-Mail info(at)keestrack.net

Pressemitteilungen & News

Keestrack und Michael Brookshaw gehen künftig getrennte Wege
Der Brech- und Siebanlagenspezialist Keestrack und sein bisheriger Global&n...
Keestrack: Zero-Emission im hohen Norden
Mitte August wurde im Steinbruch Väo des Unternehmens Paekivitoodete Tehas bei ...
Keestrack auf der Bauma 2019
E-Mobilität in allen Leistungsklassen Insgesamt neun Aufbereitungsanlagen zeig...

KEMROC Spezialmaschinen GmbH

Jeremiasstrasse 4, 36433 Leimbach, Deutschland

Information


KEMROC präsentiert sich als ein international erfolgreicher Hersteller von innovativer Frästechnik. Das Unternehmen aus Hämbach (Thüringen) verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Spezialfräsen für den Anbau an Bagger und Baggerlader. Mit den robusten und leistungsfähigen Anbaugeräten erhöhen Maschinenbetreiber aus den verschiedensten Industriebereichen die Performance und Auslastung ihrer Trägergeräte. Die heutige KEMROC Spezialmaschinen GmbH entstand im Jahr 2017 aus einer Umwandlung der Gesellschaftsform.

Unter dem griffigen Slogan „Revolution of Cutting“ dringen Spezialfräsen von KEMROC in schwierige Materialien, wenn andere Bagger und Anbaugeräte schon lange an ihre Grenzen stoßen. Damit lösen sie besondere Aufgaben überall im Straßen-, Kanal- und Spezialtiefbau, in Abbruch und Betonsanierung, Tunnelbau, Gesteinsabbau, Bohrtechnik und beim Reinigen ebener Stahlflächen. KEMROC-Spezialfräsen tragen durchweg das Prädikat „Made in Germany“: Die Maschinen sind robust, stark und die hochwertigsten Komponenten werden in Deutschland gefertigt. Höchste Präzision in der Fertigung und bei der Montage garantieren höchste Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte.

Zum aktuellen Sortiment gehören Kettenfräsen, Grabenfräsen mit Fräskette, Schneidräder, Flächen- und Universalfräsen sowie Bohrantriebe und Reinigungsfräsen. Das Produktportfolio wird beständig ausgebaut und erweitert. In der kontinuierlichen Produktentwicklung fließen die Einsatzerfahrungen von den weltweiten Baustellen ein. Experten von KEMROC unterstützen ihre Kunden beim Anbau und Einsatz ihrer Spezialfräsen.

 

Produkte & Leistungen

  • Kanalbau
  • Abbruch, Sanierung
  • Spezialtiefbau
  • Straßenbau
  • Tunnelbau
  • Gesteinsabbau
  • Reinigung von Stahlflächen
  • Forstwirtschaft

Serie EX (Exactor):
Flächenfräsen für Asphalt und Beton mit exakt einstellbarer Frästiefe

Serie ES (Flexator):
Universalfräsen für Holz, Asphalt, Beton und Gestein

Serie SMW (Erwetor):
Schneidräder für weiche und mittelharte Gesteine bis 60 MPa

Serie DMW (Erwetor):
Schneidräder mit Doppelmotor für Gesteine bis 120 MPa

Serie ETR:
Grabenfräsen mit Fräskette für Gesteine bis 90 MPa

Serie EK (Erkator):
Kettenfräsen als patentierte Fräslösung bis 100 MPa

Serie EBA:
Anbau-Drehbohrantriebe für Bagger und Baggerlader

Serie EXRUST
Reinigungsfräsen für Metalloberflächen

Kontakt

Jeremiasstrasse 4
36433 Leimbach
Deutschland

Telefon +49 3695 850 2550
Fax +49 3695 850 2579
E-Mail info(at)kemroc.de

Ansprechpartner

Geschäftsführer:
Klaus Ertmer

Kundenbeziehungsmanagement:
Sabine Pfromm

Anwendungsberatung und Verkauf:
Enrico Trender

Verkauf EU und Export:
Nancy Stirzel

Mietpark Deutschland/EU:
Conny Göbel

Serviceleitung:
Enrico Trender


Medienberichte:
https://www.kemroc.de/de/reports
Online-Shop:
https://www.kemroc-shop.de

Niederlassungen

Produktion und Service:
Ahornstraße 6
36469 Hämbach, Deutschland

Pressemitteilungen & News

KEMROC: Schneidrad wird schwerem Beton in dicken Quadern Herr
Das Schneiden von Beton hat sich beim schwäbischen Unternehmen CK Abbruch &...
KEMROC: Schneidiger Einsatz für Wasserkraft
Sanfter Materialabtrag in historischer Bausubstanz Eine Wehranlage in Wettin an...
KEMROC: Anbaufräsen noch genauer definiert
Mit einer wahren Produktoffensive beginnt KEMROC das neue Jahrzehnt. Bereits zur...

Kersten Arealmaschinen GmbH

Empeler Straße 95, 46459 Rees, Deutschland

Information

Die Kersten Maschinen GmbH steht für technisches Know-How in der Kommunaltechnik und Arealpflege seit mehreren Jahrzehnten.

"Made in Germany" bedeutet neben einem Höchstmass an Zuverlässigkeit und solider Verarbeitung auch Langlebigkeit und Wertstabilität der Maschinen. Der Fachhandel als Vertriebspartner sorgt für kompetente und nachhaltige Unterstützung und Betreuung.

Produkte & Leistungen

• Kehrmaschinen (75 cm - 250 cm Breite; verschiedene Durchmesser);
• Wildkrautentfernung (Pflaster (Büschel, Zopf) und wassergebunden (Schlegel));
• Schneeschilder (für Einachser bis Kommunaltraktoren);
• Laubbläser- und sauger (für Einachser oder als Laubsaugwagen);
• Kunstrasenpflegegeräte (Reinigung bis Granulatauflockerung);

Eine Vielzahl von Maschinen- und Konstruktionspatenten schützt die innovative Leistungsfähigkeit der Kersten-Entwicklungsingenieure!

Kontakt

Empeler Straße 95
46459 Rees
Deutschland

Telefon 0 28 51 / 92 34-10
Fax 0 28 51 / 92 34-44
E-Mail info(at)kersten-maschinen.de

Ansprechpartner

Gebiet: Schleswig-Holstein, Hamburg,
Mecklenburg-Vorpommern, Bremen,
Niedersachsen, Dänemark
Tobias Schütt
Tel.: 0151 1939 6571
Mail: tobias.schuett(at)kersten-maschinen.de

Gebiet: Brandenburg, Berlin, Sachsen,
Sachsen-Anhalt, Thüringen,
Tschechien, Polen
Peter Boin
Tel.: 0151 1939 6577
Mail: peter.boin(at)kersten-maschinen.de

Gebiet: Nordrhein-Westfalen, nördliches Hessen
Ludger Hüning
Tel.: 0151 1939 6572
Mail: ludger.huening(at)kersten-maschinen.de

Gebiet: Rheinland-Pfalz, Saarland, südliches Hessen
Dieter Jochem
Tel.: 0151 1939 6575
Mail: dieter.jochem(at)kersten-maschinen.de

Gebiet: Bayern, Baden-Württemberg,
Schweiz
Anja Traub
Tel.: 0151 1939 6578
Mail: anja.traub(at)kersten-maschinen.de

Vertriebsleitung
Bernd Boßmann
Tel.: 02851 - 9234 11
Mobil: 0151 1939 6570
Mail: bernd.bossmann(at)kersten-maschinen.de

Kleemann GmbH

Manfred-Wörner-Str. 160, 73037 Göppingen, Deutschland

Information

Die KLEEMANN GmbH entwickelt und baut seit rund 100 Jahren Brech- und Siebanlagen für die Naturstein- und Recyclingindustrie. Die seit Jahrzehnten bestehende Prozesskompetenz im stationären Anlagenbau ermöglicht dem Unternehmen eine herausragende Stellung im Markt der mobilen Anlagen. KLEEMANN zeichnet sich durch seine Innovationskraft aus und überzeugt mit hoher Qualität, neuesten Technologien und herausragendem Anwendungs-Know-how bei seinen Backenbrecher, Kegelbrecher, Prallbrecher und Siebanlagen. Im Vordergrund steht dabei der unbedingte wirtschaftliche Nutzen für den professionellen Anwender. Die KLEEMANN GmbH ist Teil der WIRTGEN GROUP, einem international tätigen Unternehmensverbund der Baumaschinenindustrie. Zu ihm gehören die fünf renommierten Marken WIRTGEN, VÖGELE, HAMM, KLEEMANN und BENNINGHOVEN. Über das WIRTGEN GROUP Vertriebsnetz kann eine weltweite Kundenbetreuung über 55 eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften ermöglicht werden.

Produkte & Leistungen

  • mobile Backenbrecher
  • mobile Prallbrecher
  • mobile Kegelbrecher
  • mobile Siebanlagen
  • mobile Sekundärprallbrecher
  • Stationärtechnik
  • Gebrauchtmaschinen

Kontakt

Manfred-Wörner-Str. 160
73037 Göppingen
Deutschland

Telefon +49 7161 206-0
Fax +49 7161 206-100
E-Mail info(at)kleemann.info

Niederlassungen

Vertriebs- und Servicegesellschaften Deutschland

WIRTGEN AUGSBURG
Tel. +49 821 450122-0
www.wirtgen-group.com/augsburg

WIRTGEN HAMBURG
Tel. +49 5162 9790-0
www.wirtgen-group.com/hamburg

WIRTGEN WINDHAGEN
Tel. +49 2645 9778-0
www.wirtgen-group.com/windhagen

WIRTGEN ZWICKAU
Tel. +49 3764 4017-0
www.wirtgen-group.com/zwickau

Niederlassungen und Händler international

www.wirtgen-group.com/worldwide

Pressemitteilungen & News

»Ein Kleemann-Brecher und ein Bagger von John Deere, das ist einfach eine tolle Kombination«
bauMAGAZIN: Herr Barimani, Herr Janka: Zunächst einmal: Wie ist es Kleemann bis...
Kleemann: Basaltaufbereitung in Vietnam
Auf der Gesamtlänge von 2 236 km der National Route 1A ist besonders der Abschn...
Kleemann erhält Umwelttechnikpreis für effektive Lärmreduzierung
Zum sechsten Mal zeichnete das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtsch...

Klingspor AG

Hüttenstraße 36, 35708 Haiger, Deutschland

Information

Seit über 125 Jahren setzt Klingspor weltweit Standards in der Schleiftechnologie. An den Fertigungsstandorten des Unternehmens werden über 50.000 Artikel für die unterschiedlichsten Schleifanwendungen gefertigt – unter anderem aus den Produktgruppen Schleifmittel auf Unterlage, Trennscheiben, Schruppscheiben, Schleifmopteller, Schleifmopräder und Diamantwerkzeuge. Die knapp 40 über den gesamten Globus verteilten Standorte mit insgesamt über 2.800 Mitarbeitern ermöglichen eine flexible Anpassung an die Bedürfnisse der regionalen Märkte. Für die weltweite Beratungsleistung sorgen mehr als 460 Außendienstmitarbeiter, Ingenieure und hochqualifizierte Techniker.

Produkte & Leistungen

  • Schleifmittel
  • Trennscheiben
  • Schruppscheiben
  • Diamantwerkzeuge
  • Schleifpapier
  • Werkzeug
  • Schleiftechnologie
  • Schleifen
  • Kronenflex
  • Schleifmaschine

Kontakt

Hüttenstraße 36
35708 Haiger
Deutschland

Telefon +49 (0) 2773 922-0
Fax +49 (0) 2773 922-280
E-Mail verkauf(at)klingspor.de

Pressemitteilungen & News

Klingspor: Ein »Ganzjahresreifen« unter den Trennscheiben
Bisher hatte Klingspor mit der DT 612 AB eine hochwertige Diamanttrennscheibe zu...
Klingspor: Bauma-Debüt mit 125 Jahren Erfahrung
Der Einsatz von Diamanttrennscheiben im GaLaBau sowie im Gebäude- oder Straßen...
Klingspor: Diamanttrennscheibe DT 350 AB
Der Ganzjahresreifen unter den Trennscheiben Ob im Straßen-, Tief- oder Garten...

Kölsch GmbH

Wildspitzstrasse 2, 87751 Heimertingen, Deutschland

Information

Seit über 30 Jahren ist KÖLSCH der Garant für erstklassige Lösungen für Gewinnung und Recycling. KÖLSCH Lösungen liefern auch unter schwierigsten Bedingungen präzise und hochwertige Ergebnisse.

Das KÖLSCH Portfolio besteht ausschließlich aus exzellenten Maschinen und Marken. Hierzu zählen: Terex Powerscreen, Terex Washing Systems, Rubble Master, Portafill, Telestack, Franzoi, MATEC und Cityequip und seit 2019 auch PRONAR.  

Noch relativ neu im Programm sind die Bereiche Nassaufbereitung und Umwelttechnik. KÖLSCH vertreibt seine Maschinen im gesamten süddeutschen Raum und bietet seinen Kunden kompetente Beratung, Miet- und Finanzierungsangeboten sowie Service und Ersatzteile.

Produkte & Leistungen

Die Jürgen Kölsch GmbH ist Vertragshändler und liefert u.a.

  • Brecher von Powerscreen, Rubble Master, Franzoi, Cityequip
  • Schredder von Pronar und Franzoi
  • Siebe von Portafill und Powerscreen
  • Waschanlagen von Terex Washing Systems
  • Wasseraufbereitungssysteme von MATEC
  • Haldenbänder von Telestack
  • Windsichter von Cityequip
  • KÖLSCH ist Anbieter neuer und gebrauchter Maschinen, kompletter Anlagen und maßgeschneiderter Lösungen für die Gewinnung und das Recycling mineralischer Baustoffe sowie das Recycling von Abfall, Holz und Biomasse
  • Eigene Werkstatt mit Ersatzteilbevorratung, Service und Vertrieb in ganz Süddeutschland
  • Miete, Leasing und Kauf

Kontakt

Wildspitzstrasse 2
87751 Heimertingen
Deutschland

Telefon 08335-9895-0
Fax 08335-9895-95
E-Mail info(at)koelsch.com

Pressemitteilungen & News

Kölsch: Zweiwellenbrecher setzt auf Qualität und Leistung
Der Franzoi-Schredder konnte seine Deutschland-Premiere bereits 2013 unter dem N...
Kölsch: Der etwas andere Brecher für Gewinnung und Recycling
Eingang in den Premiertrak 330 findet das Aufgabematerial über einen großen, s...
Kölsch: Verkettete Aufbereitung im Granitsteinbruch
Das Unternehmen Haimerl zählt 40 Mitarbeiter. Man ist stolz darauf, mit Ku...

Komptech

Carl-Zeiss-Strasse 2, 59302 Oelde, Deutschland

Information

Mit der Sicherheit der großen Marke.

In 25 Jahren ist Komptech von einer guten Technologie-Adresse zu einem globalen Player für Umwelttechnik-Maschinen geworden. Die Produktpalette umfasst mehr als 30 unterschiedliche Maschinentypen, die die wesentlichen Verfahrensschritte moderner Abfallbehandlung

  • Zerkleinerung
  • Trennung/Separation
  • biologische Behandlung

abdecken.

Stets im Mittelpunkt: Innovative Technik und Lösungen, die ein Maximum an Kundennutzen garantieren.

Komptech ist nicht nur Anbieter von innovativen, hochqualitativen Neumaschinen, sondern hat die passende Lösung für Ihr Geschäftsmodell. Von Gebrauchtmaschinen über Mietmaschinen bis hin zur passenden Anlagentechnik für Ihre Anlage haben wir das richtige Angebot. Mit dem Maschinen-Management System „Connect!“ und After-Sales-Service „best in class“ sorgen wir für die nachhaltige Wirtschaftlichkeit Ihrer Investitionen.

Wir verfügen über ein breites, ausgesuchtes Händlernetz. Jeder Händler ist Teil in einem gut organisierten System. So wird ein außergewöhnlicher Service garantiert und Ersatzteile schnell und zuverlässig bereitgestellt. Für weitere Informationen stehen unsere Vertriebspartner gerne zur Verfügung. https://www.komptech.com/de/komptech-haendler-finden.html

Produkte & Leistungen

Mobile und stationäre

  • Vorzerkleinerer
  • Universalzerkleinerer
  • Trommelsiebe
  • Sternsiebe
  • Windsichter
  • Umsetzer
  • Steinseparatoren
  • Non-FE/FE Metallabscheider
  • Scheibensiebe
  • Ballistische Separatoren

Mit den unterschiedlichen Technologien sind wir in folgenden Anwendungsbereichen tätig:

  • Kompostierung
  • Vergärung
  • Biomasseaufbereitung
  • Mechanisch-biologische Abfallbehandlung
  • Aufbereitung von Ersatzbrennstoffen
  • Altholzaufbereitung
  • Sonderanwendungen im Bereich Zerkleinern und Separieren

Kontakt

Carl-Zeiss-Strasse 2
59302 Oelde
Deutschland

Telefon +49 2522 92197-0
Fax
E-Mail info(at)komptech.de

Pressemitteilungen & News

Komptech: Terminator und Crambo werden elektrifiziert
Seit Jahren verfügen zahlreiche Komptech-Sternsieb- und -Trommelsiebanlagen üb...
KOMPTECH RENTAL: RASCH. FLEXIBEL. ZUVERLÄSSIG.
Mietmaschinen von Komptech bieten für die Abdeckung auftragsbedingter Spitzen, ...
Komptech: Moderner Antrieb und neuer Hochleistungszerkleinerer
Die Digitalisierungsstrategie spielt für Komptech 2020 eine wichtige Rolle: Mit...

KS Gleitlager GmbH

Am Bahnhof 14, 68789 St. Leon-Rot, Deutschland

Information

KS Gleitlager bietet ein umfangreiches Gleitlagersortiment aus Metall, Bimetall und PERMAGLIDE® für alle bewegten Anwendungen – von der Großserie bis zu maßgeschneiderten Sonderlösungen.

Produkte & Leistungen

  • Metallische Gleitlager
  • Permaglide
  • Strangguss
  • Großlager und Gedrehte Buchsen

Kontakt

Am Bahnhof 14
68789 St. Leon-Rot
Deutschland

Telefon +49 6227 560
Fax +49 6227 56240
E-Mail info(at)de.rheinmetall.com

Pressemitteilungen & News

KS Gleitlager: 50.000 Buchsen für die Intensivmedizin
Das in St. Leon-Rot ansässige Unternehmen hat dazu in den vergangenen Tagen ein...
KS Gleitlager: Intelligente Gleitlagerlösungen für Baumaschinen
In St. Leon-Rot hat KS Gleitlager ein Industrial-Bearings-Kompetenzzentrum etabl...

Kurz Gruppe

Ölgrabenstraße 9, 71292 Friolzheim, Deutschland

Information

Kurz Heizöl, Diesel & Schmierstoffe

Unser Mineralölhandel existiert seit 1962. Wir bieten Ihnen als kompetenter Dienstleister pünktliche Lieferungen und einen zuverlässigen Service.

Für Fragen stehen wir Ihnen von Montag - Freitag von 7:00 -12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Produkte & Leistungen

Kontakt

Ölgrabenstraße 9
71292 Friolzheim
Deutschland

Telefon +49 7044/41812
Fax +49 7044 41091
E-Mail info(at)kurzgruppe.com

Pressemitteilungen & News

Kurz: Die mobile Trennung nach vorn bringen
Als Unternehmer kenn ich das Problem, wenn eine Maschine steht, weil sie nicht e...
Kurz Aufbereitungsanlagen: Mit Elektroantrieben überzeugt
Vor zwölf Jahren hatte Leinfelder die erste Brecheranlage in den Maschinenpark ...
Kurz: Breiten Produktquerschnitt für Karlsruhe im Gepäck
Mit der neuen Kompaktprallmühle SBM Remax 200 mit 23 t Gewicht und einem Einlau...
Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss