Messen, Seminare und Termine

Weiterbildung in der Abbruchbranche

Der zunehmende Mangel an Führungskräften auf Abbruch-Baustellen erfordert die Heranbildung geeigneter Facharbeiter. Auch die Anforderungen an Maschinenführer steigen stetig. Die für das Frühjahr angebotenen kompakten Lehrgänge vermitteln den Teilnehmern weiterführendes Wissen, um Arbeiten auf einer Abbruchbaustelle professionell und fachgerecht ausführen zu können. Die Lehrgänge sind für jeden offen, der die entsprechenden Teilnahmevoraussetzungen erfüllt.


Maschinenlehrgänge zum Geprüften Abbruchbaggerfahrer und Longfrontbaggerfahrer (Feuchtwangen)


Die Maschinenlehrgänge zum Abbruch- bzw. Longfrontbaggerfahrer verfügen über die Anerkennung durch den Zulassungsausschuss für Prüfstätten von Maschinenführern in der Bauwirtschaft (ZUMBau). Die Lehrgänge zeichnen sich u. a. durch einen hohen Praxisbezug sowohl seitens der ­Referenten als auch durch den unmittelbaren Maschineneinsatz während des Lehrgangs aus.


Weiterbildung zum Vorarbeiter und Werkpolier für ­Abbrucharbeiten (Hamm und Feuchtwangen)


Zu den Lehrgangsinhalten der Aufstiegsfortbildungen ­Vorarbeiter und Werkpolier gehören u. a. Baukonstruktion, Geologie, Fachrechnen, Planlesen, Befestigungstechnik, kostenbewusstes Handeln, Mitarbeiterführung oder Vermessung. Neben umfangreichen fachlichen Kenntnissen werden auch Grundkenntnisse in der Führung kleiner ­Arbeitsgruppen vermittelt. Die Lehrgänge zum Vorarbeiter und Werkpolier können getrennt gebucht werden. Wer ­einen erfolgreichen Vorarbeiterabschluss hat, kann sich ­diesen auf den Werkpolierlehrgang anrechnen lassen. Dies gilt auch für Absolventen des Vorarbeiterlehrgangs in Feuchtwangen. Auch sie können sich die ersten beiden ­Wochen auf den Werkpolierlehrgang in Hamm anrechnen lassen.


Weitere Infos zu Teilnahmevoraussetzungen, Gebühren und Inhalten auf www.deutscher-abbruchverband.de unter »Aus- und Weiterbildung«/»Lehrgänge & Seminare«.


An­meldungen sind noch bis kurz vor Lehrgangsbeginn ­möglich.

Nach oben
facebook youtube twitter rss