Rockster trauert um Gründer Wolfgang Kormann

Lesedauer: min

Der österreichische Brecherhersteller Rockster Austria International trauert um Firmengründer Wolfgang Kormann, der nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben ist. Kormann hatte sein Unternehmen im Jahr 2004 in Enns bei Linz (Oberösterreich) gegründet und mit viel Engagement sowie Leidenschaft zu einem international anerkannten Hersteller entwickelt. Erst vor zwei Jahren war das Unternehmen in neue Büro- und Produktionsgebäude nach Neumarkt im oberösterreichischen Mühlkreis umgezogen. »Als Rockster-Team werden wir das Lebenswerk von Wolfgang Kormann mit voller Motivation und im ehrlichen Respekt vor seinen großen persönlichen Leistungen mit Kompetenz und Leidenschaft weiterführen und weiterentwickeln«, so die Mitarbeiter in einer Trauermitteilung.


 

Firmeninfo

Rockster Austria International GmbH

Matzelsdorf 72
4212 Neumarkt i.M.

Telefon: +43 (0)720 70 1212

[30]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT