Aktuelles Arbeitssicherheit - Baustelleneinrichtung

Risikobehaftete Verschraubungen im Griff dank Komplettlösung von HYTORC

HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer, pneumatischer und elektrischer Verschraubungstechnik, zeigte auf der bauma 2019 auch eine besondere Komplettlösung: Das Gespann aus Werkstattwagen, Pumpe, Scanner, Label-Drucker und Verschraubungswerkzeug ist wie gemacht für Serienverschraubungen. Insbesondere dann, wenn das Anwenderunternehmen aus Haftungsgründen eine lückenlose Dokumentation risikobehafteter Verschraubungen anfertigen muss. Relevant ist dies beispielsweise für den Fahrzeugbau (Bau- und Nutzfahrzeuge), die Reparatur und Wartung von Fahrzeugen sowie für die Energiebranche (Windenergieanlagen).

Der robuste Wagen bringt alle Komponenten sicher zum jeweiligen Einsatzort. Der Scanner liest beispielsweise Strich- und QR-Codes sowie RFID-Tags ein und kann so unter anderem die Angaben zum jeweiligen Verschraubungsfall auslesen. Diese Daten dienen dann dazu, die Dokumentationspumpe (beispielsweise die HYTORC Eco2TOUCH) mit den korrekten Parametern zu versorgen. Die Pumpe gibt diese Daten dann nicht nur fehlerfrei immer wieder an das Verschraubungswerkzeug (beispielsweise Hydraulikschrauber von HYTORC) weiter. Sie zeichnet darüber hinaus auch alle während des Verschraubens erfassten Werte auf und sorgt so für die geforderte Dokumentation. Der ebenfalls auf den Wagen montierte Label-Drucker gibt am Ende der Verschraubung alle für den Fahrzeugbegleitordner relevanten Daten aus.

HYTORC empfiehlt, Hydraulikschrauber anstelle der oftmals üblichen Elektroschrauber zu verwenden. Zum einen, weil Hydraulikschrauber trotz kompakter und somit für beengte Anwendungsfälle idealer Abmessungen hohe Drehmomente abliefern können. Zum anderen können in Kombination mit der Pumpe Eco2TOUCH eine Vielzahl an Schraubverfahren abgebildet werden, darunter das materialschonende streckgrenzgesteuerte Anziehverfahren.

HYTORC kann zudem auch auf spezielle Kundenwünsche eingehen und beispielsweise die Pumpe vorab mit den vom Kunden häufig benötigten Schraubparameter sowie Schraubverfahren programmieren. Auch die auf dem Pumpendisplay angezeigten Meldungen lassen sich anpassen. Vor-Ort-Service zur Problembehebung oder Re-Kalibrierung der Komplettlösung sind ebenfalls im Angebot.

Abgerundet wird das Angebot durch von der Akademie für Schraubverbindungen angebotenen Schulungen. Diese richten sich sowohl an Bediener, als auch Programmierer, sowie an Instandhalter und Qualitätssicherer. Ziel der Wissensvermittlung ist neben der präzisen Bedienung der Komponenten auch das Verbessern der jeweiligen Schraubprozesse.

Die in München stattfindende bauma (Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte) ist die weltweit größte Messe der Baumaschinenbranche. Die Fachmesse findet alle drei Jahre auf dem Gelände der Neuen Messe München statt und ist für Fach- und Privatkunden gleichermaßen zugänglich. HYTORC ist in der Halle A5 an Stand 538 vertreten.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss