OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

Reinigung von Rußfiltern und Aufbereitung von Katalysatoren

Das Angebot von Clean­taxx gilt vor allem den Fahrzeug- und Filterherstellern, Betreibern von Nutzfahrzeugen, Nutzfahrzeugwerkstätten, Bauunternehmen, Betreibern von Baumaschinen, Teilehändlern und Speditionen. Der Reinigungsservice wird inklusive einer Reinigungsdokumentation durchgeführt. Der TÜV Rheinland hat dies bereits bestätigt: »Das Reinigungsverfahren der Firma Clean­taxx stellt das Durchströmungsverhalten von gebrauchten Filtern, zu vergleichbarer Qualität von Neufiltern, wieder her.« Die verschiedenen Reinigungsmethoden kommen je nach Filtermaterial und dem Grad der Verschmutzung zum Einsatz, damit der gereinigte Rußfilter schnell wieder in das Fahrzeug gelangt. Zudem stehen auch Austausch­filter bereit, die Stillstandzeiten weiter verringern helfen. Auch Katalysatoren der Euro-4- und Euro-5-Klassen werden bei ­Cleantaxx aufbereitet.Die Spezialisten reinigen Dieselrußfilter für Pkw, Transporter, Lkw, Busse, Baumaschinen, Schiffe, Loks, Blockheizkraft­werke und Biogasanlagen. Im Bereich der Pkw-Filterreinigung und dem entsprechenden Austausch werden Sonderlösungen innerhalb der Dieselpartikel­filter-Servicegruppe Clean­taxx und DPF Clean angeboten.


Zu den Neuentwicklungen in Sachen Reinigungstechnologie zählt beispielsweise die Reinigung von Lamellenwärmetauschern. Die Technik wurde von Kipp Umwelttechnik entwickelt und wird von mycon produziert. Clean­taxx ist hier exklusiver Partner für Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Berlin. Angesprochen sind Kühler von Stationäranlagen wie beispielsweise Kompressoren.Vor-Ort-Leistung


Seit Oktober ist auch die Reinigung von Kühlern und Wärmetauschern, unter dem Geschäftsbereich Industriereinigung, vor Ort beim Kunden möglich. Ein mobiler Mitarbeiter mit Servicefahrzeug und einem Baukompressor reinigt vor Ort bei Fahrzeugen, Baumaschinen, Klimaanlagen und Lüftungsanlagen, die verunreinigten Kühler. Die Reinigung erfolgt hier größtenteils im eingebauten Zustand, die Reinigungsleistung soll dabei etwa zehnmal so hoch sein wie bei einer herkömmlichen Hochdruckreinigung. Dabei werden keine chemischen Reiniger eingesetzt. Die Energieersparnis liegt nach Angaben von Clean­taxx vielfach bei rund 30 %.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss