Aktuelles Titelstory

Positive Stimmung auf der NUFAM-Nutzfahrzeugmesse in Karlsruhe

Ihre vierte Runde habe die NUFAM mit Bravour bestanden, sagte nach Messeschluss Messe-Geschäftsführerin Britta Wirtz. »Unser Konzept, im wirtschaftlich starken Einzugsbereich von Süddeutschland und den angrenzenden Ländern eine Nutzfahrzeugmesse für den Großunternehmer bis hin zum Fahrer anzubieten, geht auf. Die NUFAM als Plattform der Nutzfahrzeugbranche konnte in diesem Jahr 20 % mehr Ausstellungsfläche und 11 % mehr Besucher sowie einen hohen Fachbesucheranteil von über 80 % vermelden. Der persönliche Kontakt zu Kunden und potenziellen Neukunden war ein zentrales Anliegen der Aussteller, die auf der NUFAM Gespräche führten, Geschäftsabschlüsse anbahnten oder tätigten.

81 % der Aussteller wissen schon, dass sie sich an der NUFAM 2017 (28. September bis 1. Oktober 2017) wieder beteiligen werden und viele mit größerer Fläche. Der Bedeutungszuwachs der Messe schlägt sich auch in der Reichweite der Messe nieder. So hat sich der Anteil der Besucher verdoppelt, die einen Anreiseweg von mehr als 300 km hatten. 96 % der Besucher zeigten sich mit ihrem Messebesuch zufrieden und 93 % würden sie wieder besuchen und weiterempfehlen.

Für 67 % der Besucher ist die NUFAM eine wichtige Plattform für Investitionsentscheidungen, wobei 79 % der Besucher an diesen maßgeblich beteiligt sind. Die thematisch neu gegliederten Hallen und neuen Thementage hätten nach Veranstalterangaben zudem ihren Beitrag zur Qualitätssteigerung der Messe geliefert. Auch der Kommunaltag habe besonders große Resonanz gefunden: Viele kommunale Entscheider nutzten das Event »Treffpunkt Kommunal« und die Kommunalmeile, um sich hier zu informieren.


[nggallery id=39]

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss