Hub-Hebetechnik / Krane bauma Aktuelles

Pix4D: Professionelles Drohnen-Mapping für die Baubranche

Pix4D, Spezialist für professionelle Drohnenkartierungs- und Photogrammetrie-Software, stellt auf der Bauma seine Kartierungslösungen für Erdbau, Bau und Infrastruktur-Management vor. In München zeigt das Unternehmen mit Pix4Dbim seine Karten-Software für den Bau und eine neue Version seiner Krankamera-Lösung – eine Möglichkeit, tägliche »Drohnendaten« ohne Drohne für die Baustellenüberwachung in 2D und 3D zu erhalten.

Die Software Pix4Dbim wandelt als Desktop- und Cloud-Lösung automatisch Bilder von Drohnen-, Hand- oder Krankameras in georeferenzierte und skalierte 2D-Karten und 3D-Modelle um. Die Ergebnisse werden täglich geliefert, mit allen Projektbeteiligten geteilt und sind mit der BIM/CAD-Software kompatibel. Die Software erlaubt es, 3D-Punktwolken in Kategorien wie Gebäude, Straßen oder auch Vegetation zu klassifizieren (das bauMAGAZIN berichtete bereits in Heft 8/18, Seite 98).

Krankamera-Lösung

Mit seiner Crane Camera liefert Pix4D »Drohnendaten« – ohne Drohne – für eine Baustellenüberwachung in 2D und 3D. Bestandsdaten werden automatisch und täglich gesammelt, um Projekt- und BIM-Managern in Echtzeit Standortaktualisierungen aus der Ferne zu ermöglichen. Die Crane-Camera-Lösung besteht aus einem wetterfesten Kamerasystem mit einem Onboard-Mikrocomputer. Autonom ist das System auf Turmdrehkranen installiert und mit der Pix4D-Photogrammetrie-Software verbunden. Die Standortbilder werden während des normalen Kranbetriebs automatisch erfasst, über eine 4G-Verbindung auf die kollaborative Cloud-Plattform von Pix4D übertragen und dort verarbeitet und in 2D- und 3D-Modelle umgewandelt.


Die täglichen Veränderungen können gemessen, analysiert, mit CAD-Zeichnungen verglichen und mit allen Projektbeteiligten geteilt werden, um eine Echtzeit-Überwachung der Anlage zu ermöglichen. Die Ergebnisse können auch zur weiteren Analyse an BIM-Software von Drittanbietern exportiert werden. Bislang wurde die Pix4D-Krankamera nach Anbieterangaben von mehr als 30 Bauunternehmen weltweit eingesetzt, die online auf die Tages­ergebnisse zugreifen, um den Baufortschritt zu überprüfen oder Konstruktionsfehler und Terminabweichungen schnell zu erkennen.

Auf der Bauma stellt Pix4D eine neue Version der Crane-Camera-Lösung vor. Sie verspricht eine schnellere Datenbereitstellung, höhere Genauigkeit und Selbstwartungsfunktionen.     §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn