Aktuelles

Mit Preis für Personal- Konzept ausgezeichnet

Michael Große Verspohl, Leitung Konzernpersonalwirtschaft bei Schmitz Cargobull, nahm die Auszeichnung vor rund 150 Personal­verantwortlichen aus allen Branchen entgegen. Mithilfe des Programms bereitet Europas führender Trailer-Hersteller talentierte ­Mitarbeiter gezielt für die Führungslaufbahn im Unternehmen vor.

Ein Kernpunkt des Konzeptes von Schmitz Cargobull ist die Job-Rotation. Dabei übernehmen die Kandidaten verschiedene Fachaufgaben an unterschiedlichen Standorten. Das soll die fachliche Expertise erweitern, die Flexibilität fördern und das Verständnis für die spezifischen Anforderungen der Unternehmensbereiche und Standorte erhöhen. »Wir entwickeln die angehenden Top-Führungskräfte zu Generalisten, die Entscheidungen im größeren Kontext treffen können«, erklärt Große Verspohl. Workshops und individuell zugeschnittene Weiterbildungen sowie regelmäßige Entwicklungsgespräche ergänzen das Programm für die künftigen Führungskräfte.

Der Preis für das beste Personal-­Konzept wurde während des ­Kongresses »600 Minutes Human Resources« von den teilnehmenden Fachleuten und Personalexperten vergeben. Die Veranstaltung findet jährlich statt und richtet sich an ­Top-Personalentscheider aus allen ­Branchen.

Nach oben
facebook youtube twitter rss