Aktuelles OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

HK HYDRAULIK: Direktwirkende Wegeventilelemente mit vorgeschalteter Load-Sensing-Druckwaage

Das neue EDG-Ventil aus der Baureihe ED von Bosch Rexroth ist ein modulares und direkt wirkendes proportionales Load-Sensing-Wegeventil. Der Hersteller hat seine kompakte Sektionsventilplattform EDG für kleinere hydraulische Gerätesysteme entwickelt, bei denen Kompaktheit, Robustheit und hohe Leistung entscheidend sind. Dazu zählen mobile Hubarbeitsbühnen, Lkw-Krane, Teleskop­lader oder auch kommunale Fahrzeuge. HK Hydraulik-Kontor projektiert, montiert und liefert als zertifizierter Bosch-Rexroth-CE-Partner der Mobilhydraulik die Ventile der gesamten ED-Familie. Die Blöcke können auch mit dem Bosch-Rexroth-M4-12-Load-Sensing-Steuerblock nach Wunsch konfiguriert werden.

Lesedauer: min

Die EDG-Wegeventile können mit sekundären Druck­begrenzungs- und Antikavitationsventilen und/oder Load-Sensing-Absperrventilen für eine individuelle und unabhängige Druckeinstellung an den Anschlüssen A und B ausgestattet werden. Sie sind für 350 bar bei 40 l/min mit intern optimierten Kanälen (sehr geringer Druckabfall) ausgelegt und als On/Off-Version oder als Proportionalventil erhältlich. Zu den weiteren Eigenschaften zählen umfangreiche Kolbenvarianten, kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht. Für Konstantpumpensysteme bietet das Ventil eine vorgeschaltete zweistufige Druckwaage an, um die Pumpe vollständig zu entladen und den Kraftstoffverbrauch zu senken, wenn keine der Gerätefunktionen betätigt werden muss. Die EDG-Plattform zeigt sich flexibel ausgelegt für eine Vielzahl an konfigurierbaren Ventillösungen.


Überwachungsfunktion mit Hall-Effekt-Kolbensensor

Zur Erfüllung von Sicherheits­anforderungen zur Betriebszustandsüberwachung der Maschine ist ein Kolbensensor an das Ventil angeschlossen, um stetig die Position des Hauptkolbens zu überwachen.

Ventilblockanbindung an CANBus-Systeme

Die integrierte Elektronik bietet ein analoges Ausgangssignal. Per CHC-CANBus-Modul ist eine Anbindung des Ventilblocks an CANBus-Systeme möglich. Die Kombination der Load-Sensing-vorkompensierten EDG-Familie mit anderen Rexroth-Produktlinien wie dem M4-12-LS-Steuerblock verspricht eine besonders hohe Flexibilität. Eine breite Auswahl an Mitteleingangs- oder Übergangsplatten sowie Zubehör zählen ebenso zum Standardangebot. Durch entsprechende Lagerbevorratung der Standardelemente sichert der Bosch Rexroth-M4-12-Logistikpartner HK Hydraulik-Kontor entsprechend flexible Lieferzeiten zu.    t

[23]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT