Aktuelles GaLaBau / Kommunaltechnik

Griessbach: Maschinenbedienung funktionsgerecht ins Licht gesetzt

Griessbach, Spezialist für kundenspezifisch entwickelte Bediensysteme, stattet seine Geräte mit verschiedenen Funktionen zur lichtgeleiteten Nutzerführung aus. Abgestimmt auf die Anwendung im Innen- oder Außeneinsatz werden die Bedienflächen so ausgeleuchtet, dass jederzeit eine sichere und übersichtliche Betätigung gewährleistet ist. Für Müller Umwelttechnik, Hersteller von Spezialfahrzeugen zur Nassabfall­entsorgung, hat Griessbach Eingabemodule mit zustandsabhängiger Piktogrammbeleuchtung und je zwei LED zur Statusanzeige ent­wickelt.

Zur erhöhten Übersicht­lichkeit trägt ein als »Verschwinde-Effekt« bezeichnetes Merkmal bei, das diejenigen Funktionen ausblendet, die für die gewählte Einstellung nicht bereitstehen. Dies beugt einer Reizüberflutung und dadurch verursachten Fehleingaben vor. Außerdem vereinfacht sich die Maschinenbedienung auch für ungeübtes Personal, da nur die jeweils anwendungsspezifisch verfügbaren Schaltoptionen angezeigt werden. Das Spektrum verfüg­barer Beleuchtungsoptionen schließt mehrfarbige, symmetrisch wie asymmetrisch unterteilbare Leuchttasten zur funktionsabhängigen Teilbeleuchtung ebenso ein wie die LED-Signalbeleuchtung. Hintergrundbeleuchtete Bedienelemente für den Nachtbetrieb lassen sich durch Dimmen oder mittels Sensorik den örtlichen Lichtverhältnissen anpassen. Die Umsetzung anwendungsgerechter Beleuchtungskonzepte ist Teil der ausgeprägten Fertigungstiefe, mit der Griessbach Bedienlösungen aus einer Hand von der Baugruppenbestückung, Hard- und Software-Ausstattung über die Frontplatten- und Gehäusefertigung, den Foliendruck bis zur Display-Integration verwirklicht.


Auf Grundlage eines modularen Produktaufbaus und umfangreichen Systembaukastens fertigt der Hersteller in Funktion und Design auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnittene Systeme auch in kleinen Losgrößen zu zeit- und kosteneffizienten Konditionen an.    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss