Gerach: Familienunternehmen übergibt Mietstation in Münchweiler an Gerach

Im Januar hat die Firmengruppe Gerach in Münchweiler (Rheinland-Pfalz) ihre neue Mietstation eröffnet. Der örtliche Bürgermeister Timo Bäuerle begleitete die Eröffnung gemeinsam mit dem Geschäftsführer des bisherigen Betreibers, Franz Arreche, und dem Geschäftsführer der Gerach-Firmengruppe, Marco Gerach.

Lesedauer: min

Nach 40 Jahren Firmengeschichte hat das Unternehmen Arreche einen neuen Anstrich erhalten. »Ich freue mich über die Weiterführung durch das regionale Familienunternehmen und bin stolz darauf, dass Marco Gerach und sein Team unsere Mietstation weiter ausbauen werden, so Franz Arreche. »Mit unserer bekannten Qualität und Zuverlässigkeit werden wir ab sofort mit unserem Full-Service-Mietpark in der Westpfalz vertreten sein, berichtet Marco Gerach. Sylvia Layes, Tochter des Firmengründers Franz Arreche, bleibt dem Unternehmen erhalten. Die Leitung der neuen Mietstation übernimmt Maximilian Niekum, langjähriges Mitglied im Gerach-Team. Die Firmengruppe Gerach ist seit 31 Jahren in Landau (Pfalz) vertreten.  t


 

[29]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT