Namen und Neuigkeiten

Generationswechsel im Deutz-Vorstandsvorsitz

Hiller hat sein gesamtes Berufsleben in der Industrie verbracht, zuletzt war er Vorstandsmitglied bei MAN Truck & Bus (seit 2009) und bei Leoni (seit 2014). »Wir freuen uns, für den Stabwechsel im Vorstandsvorsitz der Deutz AG eine ­Persönlichkeit gewonnen zu haben, deren erhebliche Industrieerfahrung ­Technik und Markt gleichermaßen abdeckt«, so Hans-Georg Härter, Vorsitzender des Aufsichtsrats. Leube hatte Deutz durch die Finanzkrise geführt, das Produktprogramm erneuert und die Strukturen des Unternehmens neu aufgestellt.

Nach oben
facebook youtube twitter rss