Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben

Für härteste Aufgaben gerüstet

Produktivität und Sicherheit zählen. Gerade auch auf Großbaustellen und im Steinbruch. Sprengen ist dabei oft nicht die beste Lösung. Die Sicherheitsanforderungen sind hoch und aufgrund der hohen Feinstaub- und Lärmbelastung ist das Sprengen auch vielerorts nicht möglich. Der wirtschaftlichere Weg führt dann über eine Systemlösung aus Großbagger und Lehnhoff-Schnellwechsler, -Reißzahn und Heavy Duty-Tieflöffel.

Verbinden: Hydraulische Schnellwechsler für Bagger bis 120 t


Das wichtigste Bindeglied innerhalb der Systemlösung ist ein Schnellwechsler, der den Anforderungen gewachsen ist. Lehnhoff bietet hier die Lehmatic-Schnellwechsler an, die den besonderen Anforderungen im Hinblick auf hohe Zug-, Biege-, Druck- und Torsionskräfte, die beim Aus- und Aufbrechen entstehen, ohne Zweifel standhalten sollen. Dank der speziellen Lehnhoff-Verriegelungstechnik wird eine feste Verbindung mit dem Anbaugerät garantiert. Ein Hydraulikzylinder mit integriertem Sicherheitsventil hält die Riegelbolzen immer sicher in Position, auch bei Schlauchbruch. So lassen sich Reißzahn und Tieflöffel nicht nur schnell wechseln, sondern auch sicher nutzen.

Lösen: Reißzahn-Sortiment für Bagger bis 120 t


Der Reißzahn ist sowohl beim Lösen von asphaltierten oder betonierten Straßendecken als auch beim Brechen von hartem Basalt hohen Zug-, Biege-, Druck- und Torsionskräften ausgesetzt. Dies führt bei herkömmlichen Reißzähnen häufig zu Bruchstellen am Zahnsegment oder am Übergang zur Aufhängung. Mit der von der Natur inspirierten Form und einer Versteifung der Reißzahnkontur hat Lehnhoff eine effiziente Formfestigkeit erreicht, die den Verschleiß an Maschine und Ausrüstung deutlich reduzieren soll. Das Reißzahn-Programm umfasst elf bionische Reißzähne für alle Baggerklassen, von 1 t bis zu 120 t. Ein 120-t-Bagger beißt sich mit einem bionischen Lehnhoff-Reißzahn auch durch dicke Gesteins- und Boden-Schichten.

Laden: Tieflöffel für Bagger bis 130 t


Die Heavy Duty-Tieflöffel für Großbagger bis 130 t wurden von Lehnhoff für schwerste ­Aushub- und Felseinsätze konstruiert. Dank doppelkonischer Bauweise sollen die Hochleistungslöffel in jeder Phase einen optimierten Grabwiderstand bieten. Sie fassen bis zu 7,5 m³ Material, dringen leichter ein, nehmen schneller auf und lassen sich auch wieder leichter entleeren. Hart­stähle mit bis zu 500 HB, eine robuste Schweißkonstruktion und vielschichtiger Verschleißschutz sollen außerdem eine lange Lebensdauer und hohe Verwindungssteifigkeit gewährleisten.


Auf die Spitze des Verschleißschutzes will es das Unternehmen mit seinen Severe-Heavy-Duty-Löffeln treiben. Diese halten auch hohen Ausbrechkräften in schweren abrasiven Gewinnungseinsätzen Stand. Der zusätzliche Verschleißschutz dieser High-End-Löffel wird nach Kundenanforderung von Lehnhoff angebracht.


 

Nach oben
facebook youtube twitter rss