Fricke Nutzfahrzeuge GmbH Fricke Nutzfahrzeuge erweitert Geschäftsführung

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Fricke

Nico Fahl erweitert seit Februar als weiterer Geschäftsführer den Bereich Service & Parts bei Fricke Nutzfahrzeuge in Heeslingen (Niedersachsen). Das Unternehmen betreibt vier Standorte und ist Ansprechpartner für DAF Nutzfahrzeuge, Fiat Professional, Isuzu und DML Truck Rental der Deutsche Mobilien Leasing.

Nico Fahl komplettiert neben Patrick Stahmann und Michael Schwarz die Geschäftsführung bei den Nutzfahrzeug-Experten. Der gelernte Kfz-Techniker-Meister bringt langjährige Berufserfahrung aus den Bereichen Service, Werkstattleitung und Parts-Vertrieb mit. Zuletzt war er bei einem Mercedes-Benz-Partner als Spartenleiter Aftersales für die ­Be­reiche Pkw, Transporter und schwere Nutzfahrzeuge tätig sowie als Center-Leiter für die Standorte Walsrode und Soltau. Weitere Erfahrungen konnte Fahl in seiner vorherigen ­Position als Serviceleiter bei Volkswagen Automobile Hamburg sammeln.


»Für Fricke Nutzfahrzeuge ist Nico Fahl ein großer Gewinn. Unsere Serviceleistungen und das Ersatzteilgeschäft spielen eine große Rolle für die Festigung und den Ausbau unserer Position im Handel mit Nutzfahrzeugen. Mit der Erweiterung der Geschäftsleitung tragen wir dem hohen Stellenwert dieser beiden Bereiche Rechnung«, betont Hans-Peter Fricke als Geschäftsführer der Fricke-Gruppe.  t

[27]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT