Aktuelles Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

Cobra 230 - Kompaktes Kraftpaket der Terex-Marke Evoquip

Evoquip hat mit der Cobra 230 seine Familie der Prallbrecher um ein neues Mitglied erweitert. »Die Cobra 230 ist ein Prallbrecher mit der höchsten Produktivität ihrer Klasse, mit unübertroffener Vielseitigkeit und herausragender Kraftstoffeffizienz. Dank kurzer Rüstzeiten, intuitiver Bedienung und einfachem Transport ist diese Maschine die ideale Lösung für praktisch alle Anwendungsbereiche«, sagt Matt Dickson, Product Line Director der Marke Evoquip, die zu Terex Materials Processing gehört.

Ihren ersten Praxistest besteht die Cobra 230 aktuell beim irischen Baukonzern J & V. Die kurzen Rüstzeiten und das intuitiv bedienbare Steuerungssystem der Anlage erlaubt es den Bedienern, bereits wenige Minuten nach dem Abladen vom Lkw mit dem Zerkleinern zu beginnen. Ebenso einfach kann der Bediener die Einstellungen des Brechers ohne Werkzeug anpassen. Hierbei hilft ihm die anwenderfreundliche Hydraulikunterstützung, mit der die Maschine serienmäßig ausgestattet ist. Eine Reihe von Konstruktionsdetails der Cobra 230 unterstützt einen optimalen Materialfluss durch den Zerkleinerungsprozess. Um eine ungehinderte Bewegung des Materials von der Aufgabeeinheit durch das Prallbrechwerk bis zum Produktförderband zu gewährleisten, wird die Förderbreite von Abschnitt zu Abschnitt größer. Der große Freiraum unter dem Brecher, die kurze Strecke vom Brecherauswurf zum Magneten und die Möglichkeit, das Produktband im laufenden Betrieb abzusenken, sollen die Cobra 230 zu einer idealen Maschine für viele Anwendungen machen.     §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss