bauma Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

Bohnenkamp: Baustellenprofis in Bewegung bringen

Reifen, persönlichen Service und digitalen Support für Händler und Hersteller aus der Baumaschinenbranche rückt der Reifengroßhändler Bohnenkamp auf der Bauma ins Blickfeld. Europas führender Reifengroßhändler will besonders seine 360°-Lösung rings um Reifen, Räder und Felgen vorstellen.

Kaum eine andere Branche stellt an Reifengrößen und -profile so vielfältige Ansprüche wie die Bauindustrie. Spezifische Reifen erfordern nicht nur die unterschiedlichen Fahrzeuge, ob Mobilbagger oder Radlader, Muldenkipper, Lkw, Stapler oder selbst die »einfache« Schubkarre. Auch die Einsatzgebiete, im Steinbruch, in der Sandgrube, im Hafen oder auf der Straße verlangen eine abgestimmte Bereifung. Bohnenkamp unterstützt Händler, Werkstätten und Hersteller daher mit einer Produktvielfalt von rund 10 000 unterschiedlichen Reifen, Rädern und Felgen. »Mit unserem markenunabhängigen Sortiment sämtlicher Reifengrößen zwischen 2" und 54" bieten wir eine echte One-Stop-Shop-Lösung für den Baustelleneinsatz«, unterstreicht Bohnenkamp-Gesamtvertriebsleiter Thomas Pott.

Neben Reifen für jeden Einsatz bietet Bohnenkamp seinen Kunden Beratungs- und Serviceleistungen, die das Produktangebot und die Logistik ergänzen. Mehr als 80 Reifenexperten sind für Bohnenkamp europaweit im Außendienst tätig und leisten auch nach dem Kauf Beratung vor Ort. Hinzu kommen mehr als 100 Reifenspezialisten im Innendienst. Erstausrüster sollen zudem vom OE-Team mit festen Ansprechpartnern, einer Entwicklungsunterstützung und maßgeschneiderten Lieferketten bis hinein in die Produktion profitieren.

Digitale Services

Digital unterstützt Bohnenkamp auf mehreren Ebenen. Der Onlineshop gewährt auch als mobile App Zugriff auf das Bohnenkamp-Programm. Die Bestell-Plattform bietet zusätzlich eine elektronische Übersicht der technischen Daten für sämtliche gängigen Lkw-, Industrie-, Erdbewegungs- und Landwirtschaftsreifen. Registrierte Händler können das Frontend anpassen und mit individuell hinterlegten Konditionen gegenüber den eigenen Kunden auftreten. Die Shop-Anwendung unterstützt Händler ebenso bei der Reklamationsbearbeitung. Rückmeldungen können online erfasst und zeitnah bearbeitet werden. Alles aus einer Hand heißt es ebenso bei der Bereitstellung von Artikelstammdaten für kundeneigene ERP-Systeme.     §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss