BMD-Baumaschinendienst: BMD wird Resta-Baumaschinenhändler

Lesedauer: min

Das Heidelberger Unternehmen BMD-Baumaschinendienst ist jetzt exklusiver Baumaschinenhändler für Resta-Brechanlagen. BMD übernimmt die Händlerschaft für Deutschland, Österreich sowie die Schweiz und vertreibt zu Beginn den raupenmobilen Backenbrecher Resta CH1 710 x 500.

Die mobilen Anlagen von Resta sollen sich durch eine kompakte Bauweise, eine einfache Bedienung und eine hohe Betriebszuverlässigkeit auszeichnen. Ein dieselelektrischer Antrieb unterstützt einen niedrigen Verbrauch. Der Dual-Antrieb ermöglicht zudem die Einspeisung von einem externen Stromnetz. »Mit Resta verbindet uns bereits eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Übernahme der Händlerschaft ist für uns ein konsequenter Schritt, unsere Sparte Aufbereitungstechnik weiterzuentwickeln und unser Programm mit den mobilen Brechanlagen aus dem Hause Resta zu erweitern und abzurunden«, sagt Clemens Hubert, Geschäftsführer BMD-Baumaschinendienst.


Mit einem Recycling-Programm aus Brech- und Siebanlagen sowie Haldenbändern und den eigenen BMD-Recycler-Anlagen ist BMD seit Jahren erfolgreich in der Aufbereitungstechnik tätig. Die tschechische Firma Resta wurde 1991 gegründet und gilt heute als größter tschechischer Hersteller und Produzent mobiler Brech- und Siebanlagen.  T