Aktuelles

Bavatec-Anbaugeräte kommen aus Oberbayern

Das seit kurzem in Kastl (Oberbayern) ansässige und zu Fliegl Agro-Center gehörende Unternehmen Bavatec setzt darauf, so der neue Geschäftsführer Josef Ostermaier, »qualitativ hochwertige Anbauteile zu einem attraktiven Preisleistungsverhältnis schnell, flexibel und zuverlässig zu liefern.«


Die Verschleißteile seiner selbst entwickelten, konstruierten und gefertigten Löffel stattet Bavatec mit HB450 aus. Extra starke Seitenwände und Verschleißleisten sollen die Einsatzdauer auch unter rauen Bedingungen optimieren. Eine spezielle Geometrie der Löffel mit neuer konischer Bauform verspricht eine verbesserte Grableistung. Das Unternehmen liefert Tieflöffel, hydraulische Grabenräumlöffel, Sortiergreifer, Sieblöffel, Anbaurüttelplatten, Anbau-Grabenwalzen und andere Anbaugeräte für Bagger in unter­schied­lichen Ausführungen für Trägergeräte mit einem Einsatzgewicht von 1 t bis 40 t. »Darüber hinaus können Kundenwünsche dank eigener Fertigung direkt umgesetzt werden. Viele Geräte sind individuell konfigurierbar«, betont Ostermaier.  §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss