Aktuelles

Baumaschinen-Vermieter mit drittem Mietpark in Berlin

Der neue Mietpark schließt die Vertriebs-Lücke zwischen Berlin und dem Mietpark in Eberswalde nordöstlich der Hauptstadt, wie der zuständige Theisen-Regionalleiter Peter Möllmann betont: »Mit dem Mietpark in Lichtenberg erweitern wir unsere Präsenz im Wirtschaftsraum Berlin auf fünf Niederlassungen und bauen damit unsere Kundennähe gezielt aus. Weitere befinden sich bereits im Norden und Süden der Stadt sowie in Potsdam und in Eberswalde. Unsere regionalen Kunden im Osten und Nordosten Berlins können wir nun direkter und schneller betreuen und unser Vermietgeschäft weiter ausbauen.

Mietpark-Leiter Dirk Heinrich steht ein erfahrenes Team zur Seite: je ein Disponent für Baumaschinen und Arbeitsbühnen sowie ein Service Manager. Im Service kümmern sich ein Monteur und ein Technischer Mitarbeiter um die rasche, fachgerechte Erledigung von Wartungsarbeiten und Reparaturen.

Theisen verfügt über 80 Niederlassungen in Deutschland, Österreich und ­Ungarn. Seit über 125 Jahren vermietet und verkauft Theisen Baumaschinen, Baugeräte, Baustellenausrüstungen und Werkzeuge. Seit Februar 2011 gehört das Unternehmen zur finnischen Cramo-Group.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss