Auf regionale Händler für Genie-Teleskopstapler setzen

Lesedauer: min

Bernhard Kahn, Terex-AWP-Sales-Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz kommentiert die Händlerstrategie: »Durch den Aufbau eines flächendeckenden Händlernetzes rücken wir näher an die Seite unserer Kunden vor Ort, die nun von der lokalen Verfügbarkeit der Maschinen, Ersatzteilversorgung und Serviceunterstützung unserer professionellen Partner profitieren.« Im November fanden die ersten Händlertage im deutschen Servicebüro in Delmenhorst statt, um die neuen Händler zu begrüßen und die Fundamente erfolgreicher Geschäftsbeziehungen zu legen.


Zu den Partnern zählen die Unternehmen A–Z (Krefeld), BSI Baumaschinen Service International (Dortmund), KLP Baumaschinen (Kulmbach), Rühle (Untermünkheim-Haagen), Pfitscher Staplertechnik (Mils/Österreich) und UP (Affoltern/Schweiz).

[8]
Socials