Auch aus Kehrmaschinenhersteller Bucher Schörling wird Bucher Municipal

Lesedauer: min

Der neue Name soll deutlich seine Zugehörigkeit zur Sparte Municipal inner­halb des Konzerns Bucher Industries sowie sein umfassendes Engage­ment für eine saubere Umwelt zum Ausdruck bringen. Wie das bau­MAGAZIN in Heft 6/2014 berichtete, zählen bereits auch die Produkte von Gmeiner aus Deutschland sowie Giletta und Assaloni (beide Italien) zu Bucher Municipal. Municipal ist eine der fünf Divisionen des Bucher-Konzerns.

[4]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT