Alexandre Marchetta ist neuer CECE-Präsident

Lesedauer: min

Das Committee for European Construction Equipment (CECE) vertritt die Interessen von rund 1 200 Baumaschinenherstellern über nationale Fachverbände in Europa. Neu gewählter CECE-Präsident ist seit Januar für 2022 und 2023 Alexandre Marchetta. Marchetta ist ebenso Präsident und CEO der Mecalac-Gruppe. Als CECE-Präsident will sich Marchetta intensiv mit der EU-Gesetzgebung befassen, für das laufende Jahr erwartet die Branche beispielsweise den Vorschlag für ein harmonisiertes System von Anforderungen an den Straßenverkehr in der EU, ebenso dürfte 2022 das Schlüsseljahr für die Maschinenrichtlinie sein.  t


 

[5]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT