Namen und Neuigkeiten

Zwei Akquisitionen im Bereich »Marine«

Die beiden Neuerwerbungen bieten Zugangs- bzw. Bearbeitungssysteme für Reparatur- und Servicearbeiten an Schiffen und Ölplattformen an. Dazu zählen Innen- oder Außenarbeiten zur Reinigung, Rost- und Lackentfernung, Neubeschichtung, Prüfung und Reparatur.


Palfinger systems entwickelt und produziert mit rund 50 Mitarbeitern Maschinen- und Prozesstechnologien sowie maßgeschneiderte Kunden- oder Projektlösungen. Erst Mitte November erhielt das Unternehmen einen bedeutenden Auftrag aus Singapur im Ausmaß von rund 10 Mio. Euro.


»Die Lösungen haben nun einen Reifegrad erreicht, in dem sie eine äußerst interessante Ergänzung für uns darstellen. Als Innovationsführer verstärken wir damit unseren Auftritt in der Marine-Branche«, erläutert Herbert Ortner, Vorstandsvorsitzender der Palfinger AG. »Gleichzeitig benötigt Palfinger systems nun Kapazitäten, Produktions- und Servicestrukturen, um das weitere Potenzial ausschöpfen zu können. Die gibt es bei uns weltweit.«


Palfinger systems hat seinen Hauptsitz in Salzburg sowie ein Fertigungs- und Montagewerk in steirischen Weng im Gesäuse (Österreich) und stand bisher im Besitz der Familie Palfinger. Die Palfinger-Gruppe erwirbt nun 85 % des Unternehmens, das 2012 rund 1 Mio. Euro Umsatz erzielt hat, für den symbolischen Kaufpreis von 1 Euro.


Die Megarme-Gruppe besteht aus drei Gesellschaften in Dubai, Abu Dhabi und Katar und ist auf das Servicegeschäft fokussiert. Sie bietet mit Industriekletterern seilunterstützte Zugangstechniken an. Mit rund 500 Mitarbeitern erzielt das Unternehmen derzeit einen Jahresumsatz von rund 15 Mio. Euro. Palfinger wird die volle operative und unternehmerische Kontrolle über das hochprofitable Geschäft von Megarme übernehmen.


Die Übernahme von Megarme bedeutet auch einen weiteren Internationalisierungsschritt für die Gruppe, die bisher im arabischen Raum keine Wert­schöpfungsstrukturen hatte. Insbesondere für das Marine-Geschäft ist dies eine wichtige Region, da dort die Schifffahrtsindustrie stark vertreten ist.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss