Aktuelles

Zehntausendfach bewährte ­Partnerschaft mit Rethmann

Das seit 1934 bestehende ­Familienunternehmen Rethmann mit Sitz im westfälischen Selm, ist inzwischen als Rethmann-Gruppe auch international in den Sparten Wasser- und Kreislaufwirtschaft, Logistik und Bioindustrie erfolgreich. Die Gruppe besteht aktuell aus den Unternehmen Remondis, Rhenus Logistics und Saria.

Übergeben wurde der Jubiläums-Arocs von Andreas Schmid, Leiter Mercedes-Benz Lkw Vertrieb und Services Deutschland: »Wir möchten uns herzlich für das Vertrauen bedanken, das die Unternehmen der Rethmann-Gruppe der Marke Mercedes-Benz in den vergangenen mehr als fünf Jahrzehnten entgegenbrachten. Auch in Zukunft werden wir unser vollstes Engagement darin setzen, dieses Vertrauen zu bestätigen und unsere Produkte und Dienstleistungen zur Zufriedenheit des Kunden weiterzuentwickeln.« Bei dem Jubiläums-Fahrzeug handelt es sich um einen Mercedes-Benz Arocs 3236 L 8x4. Der 32-Tonner verfügt mit dem OM 470-Motor mit 10,7 l Hubraum und 265 kW (360 PS) über einen schadstoffarmen Euro-VI-Motor. In Verbindung mit dem automatisierten Mercedes-PowerShift-3-Getriebe steht er für Kraftstoffeffizienz und minimierten CO2-Ausstoß bei besten Fahrleistungen.

Das 4-Achs-Fahrgestell mit ClassicSpace-Fahrerhaus trägt einen Rotopress-525-Aufbau der Firma Faun und kommt künftig als Abfallsammelfahrzeug für Hausmüll bei einer Remondis-Niederlassung in Ostdeutschland zum Einsatz. Remondis ist einer der weltweit größten Dienstleister für Recycling, Service und Wassermanagement und beschäftigt über 30 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an rund 500 Standorten in Europa, Afrika, Asien und Australien.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn