Namen und Neuigkeiten

Wolfgang Schuster ist neuer Geschäftsführer Vertrieb

Das Unternehmen will damit ein Zeichen setzen, das seit der Übernahme durch Inhaber Ulrich Humbaur erfolgreiche und profitable Wachstum weiter voranzutreiben. Zusammen mit CEO Thomas Heckel, Jürgen Steinbacher (Geschäftsführer für die Ressorts Finanzen, Controlling und Personal) sowie Thomas Eschey (Geschäftsführer Technik und Produktion) soll Schuster Kögel auf seinem erfolgreichen Weg als einer der größten Trailerhersteller Europas weiterentwickeln.


Wolfgang Schuster, der als Auszubildender bei Kögel seine Laufbahn begann, bringt eine mehr als 24-jährige Erfahrung im Nutzfahrzeugbereich in die Kögel Geschäftsführung ein. Er kennt den Trailermarkt nicht zuletzt aus seiner Zeit als Vertriebsleiter International bei Kögel.


Die Erweiterung der Geschäftsführung soll Ressourcen freisetzen, um das internationale und profitable Wachstum sowie strategisch wichtige Geschäftsfelder von Kögel weiter zu forcieren und die Marktposition auszubauen. Die Maßnahme soll auch CEO Thomas Heckel entlasten, der zusätzlich zu seiner Geschäftsführungsfunktion im Bereich Einkauf und Kommunikation/Marketing die Verantwortung für den Aufbau und die Erweiterung der Bereiche Lizenzen/Internationalisierung, Aftermarket, Vermietung und Gebrauchtfahrzeuge übernimmt.


In seiner neuen Position hat Schuster bereits einen ersten Grundstein für den Ausbau und die Verbesserung der Kögel Vertriebsstruktur gelegt. So wird es künftig für das Gebiet Süddeutschland und Süd­europa sowie für das Gebiet Norddeutschland und Nordeuropa je ein Vertriebsteam geben. »Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein, habe ich wichtige Geschäftsfelder zur Chefsache erklärt, denn es ist mir ein persönliches Anliegen, Kögel innerhalb der nächsten Jahre auf Augenhöhe mit den beiden anderen großen europäischen Marktbegleitern zu bringen«, sagt Thomas Heckel. »Mit der Berufung von Wolfgang Schuster in die Geschäftsführung verstärkten wir zudem den Fokus auf Kundenorientierung. Diese Verantwortung übergebe ich Wolfgang Schuster mit bestem Gewissen, denn durch ihn finden Kundenbelange nun noch schneller direktes Gehör in der Geschäftsführung.«


»Ich freue mich, das von Thomas Heckel erfolgreich geführte Vertriebsressort zu übernehmen«, sagt Wolfgang Schuster. »Ich trete mit dem Ziel an, auch in konjunkturell schwierigen Zeiten den Vertrieb weltweit kontinuierlich auszubauen, und freue mich schon darauf, zusammen mit unseren Kunden Strategien zu entwickeln, um auch im volatilen europäischen Markt erfolgreich zu agieren.«


Kögel gilt als einer der drei größten Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 500 000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Firmensitz und Hauptproduktionsstandort ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Neu-Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ), Moskau (RUS), St. Petersburg (RUS) und in der Türkei. Rund 1 000 Mitarbeiter erwirtschafteten 2012 einen Umsatz von rund 260 Mio. Euro.

Nach oben
facebook youtube twitter rss