Wieder stärkste Marke unter den deutschen »Hidden Champions«

Lesedauer: min

Die Studie »Die Marken der deutschen Hidden Champions 2015« untersuchte nach 2013 und 2011 erneut den Stellenwert der Marke bei deutschen Weltmarktführern im B2B-Bereich und deren Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Herrenknecht konnte seine Marken- und Unternehmens­performance in den vergangenen vier Jahren ausbauen und seine Spitzenposition im Ranking festigen. Der Tunnelbohrmaschinenhersteller aus Süddeutschland führt damit die wertvollste Marke im Business-to-Business unter den deutschen Weltmarktführern.

Berücksichtigt wurden für die Studie Unternehmen, die ­eine weltmarktführende Position in ihrer Branche besetzen, ein Umsatzvolumen zwischen 50 Mio. und 1,1 Mrd. Euro ­erwirtschaften und eigentümergeführt oder im Mehrheitsbesitz eines Eigentümers sind. 285 Branchenexperten wurden dazu befragt. Im Endergebnis erreichte Herrenknecht den Spitzenwert von 149,4 Punkten von möglichen 200.