Messen, Seminare und Termine

Wichtigste Fachausstellung der Betonbohr und -sägebranche

Bei der Erstauflage vor drei Jahren zählte die Messe 42 Aussteller und 1 600 Fachbesucher aus der Betonbohr- und -sägebranche (BBS). »Mit dem Ergebnis 2011 waren wir sehr zufrieden«, erklärt Veranstalter Patrick van Brienen von der holländischen Exhibition Company. »Für 2014 rechnen wir mit einem leichten Anstieg der Aussteller und bis zu 1 800 Fachbesuchern. Entscheidend für das Gelingen der Messe ist für uns, dass der überschaubare und damit für die Aussteller wirtschaftlich tragbare Rahmen erhalten bleibt. Lediglich in den Außenbereichen haben wir einige organisatorische Details optimiert.« Die komplette Ausstellungsfläche sei, so van Brienen weiter, bereits im Vorfeld vermietet gewesen.


Kompaktes Messekonzept

Als charakteristisch für die messe BeBoSa gelten laut van Brienen ihre Unkompliziertheit und eine entspannte Atmosphäre im gesamten Messebereich. Die ­Besucher erwarte ein technologisch umfassendes und dabei räumlich überschaubares Messeangebot. Und sie Aussteller sollen, so der Veranstalter, dank des standardisierten Standbaus mit 15 m² bis maximal 60 m² pro Teilnehmer von einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren. Hinzu kämen Inklusivleistungen wie Standauf- und -abbau, Catering und Einladungskarten für Partner sowie die Möglichkeit, eine Außenfläche für Produktpräsentationen zu buchen. Die Messe richtet sich an alle Entscheider der BBS-Branche.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss