Namen und Neuigkeiten

Wechsel der Geschäftsführung im französischen Champs-sur-Yonne

Porteu war bereits für verschiedene Unternehmen des Maschinen- und Sonderfahrzeugbaus leitend tätig, u. a. für Tochtergesellschaften der Firmengruppen Liebherr und Fayat.

Das seit dem Jahr 1855 bestehende Unternehmen NICOLAS entwickelt und produziert Schwerlasttransporter und gehört neben der SCHEUERLE Fahrzeugfabrik GmbH in Pfedelbach und der KAMAG Transporttechnik in Ulm zur Firmengruppe des Heilbronner Industriellen Otto Rettenmaier. Innerhalb der Gruppe gilt die Schwerlastsparte »TII – Transporter Industry International« als ein Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung von Schwerlast- und Spezialfahrzeugen.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss