Namen und Neuigkeiten

Wachstumskurs in 2012 fortgesetzt

Mit einem Umsatz in Höhe von 83 Mio. Euro konnte die Firmengruppe Bott, trotz konjunkturell schwierigen Umfelds und einer Straffung des Produktprogramms, den Wachstumskurs fortsetzen. So wuchs die international tätige Gruppe um 2,5 %. Der Erfolg der rund 670 Mitarbeiter verteilte sich nach Firmenangaben gleichmäßig auf die Absatzmärkte im In- und Ausland, wobei Bott 65 % des Umsatzes an Kunden in Industrie und Handel außerhalb Deutschlands fakturiert. Auch 2013 sieht Geschäftsführer und Gesellschafter, Dr. Reinhard Wollermann-Windgasse, positiv entgegen und plant mit leichtem weiterem Umsatzplus. Basis für diesen Optimismus sei das anhaltende Bedürfniss der Kunden, ihre Arbeitsprozesse kontinuierlich zu optimieren, um sich im internationalen Wettbewerb zu behaupten. Als weiterer, strategisch wichtiger Erfolgsfaktor gilt der Ausbau des Bott-Servicepartnernetzes im Ausland. Das flächendeckende Vertriebskonzept verfügt in Deutschland über 40 Partner. Die Firmengruppe entwickelt und produziert an drei europäischen Standorten. Der Hauptsitz befindet sich am Gründungs- und Produktionsstandort in Gaildorf (Deutschland). Darüber hinaus werden Produkte in Bude (Großbritannien) und Tarnazsadany (Ungarn) hergestellt.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn