Namen und Neuigkeiten

Verstärkung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Nutzfahrzeugreifen

Er übernimmt die neue Position als Kommunikationsmanager für die weltweite Medienarbeit und inter­ne Kommunikation. Der Aufgabenbereich umfasst auch das Issues Monitoring und politische Kommunikation für den Geschäftsbereich. Recke berichtet an Christiane Pfeiffer, die die weltweite Kommunikation für Nutzfahrzeugreifen leitet. Recke bringt Erfahrungen aus der internationalen Kommunikationsarbeit in technisch orientierten Branchen mit und war unter anderem bei einem japanischen Elektronikhersteller tätig, ehe er zu Continental wechselte. Der 31-Jährige hat einen Magister-Abschluss in Amerikanistik und Medienwissenschaft.


Continental gehört mit einem Umsatz von 30,5 Mrd. Euro im Jahre 2011 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beschäftigt derzeit knapp 169 000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Als einer der weltweit führenden Reifenhersteller hat die Reifen-Division 2011 mit mehr als 41 000 Mitarbeitern einen kumulierten Umsatz von mehr als 8,8 Mrd. Euro erwirtschaftet. Der Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen ist mit einem Umsatz von mehr als 1,8 Mrd. Euro im Jahre 2011 einer der größten Hersteller von Lkw- und Busreifen weltweit.

Nach oben
facebook youtube twitter rss