Namen und Neuigkeiten

Tognum-Tochter liefert erstmals Motoren an Bomag

Seit Anfang des Jahres rollen die ersten Maschinen der Modelle BC 972 und BC 1172 aus dem Bomag-Werk in Boppard bei Koblenz. Die Typen BC 672 und BC 772 folgen Ende dieses Jahres. Müllverdichter sind spezielle Fahrzeuge, mit deren Hilfe Abfall auf Deponien verteilt und verdichtet wird. Die bis zu 440 kW starken Motoren der MTU-Baureihen 400 und 500 basieren auf Nutzfahrzeug-Motoren der Typen OM 460 LA und OM 502 LA von Mercedes-Benz. Sie erfüllen die Emissionsstufe EU III B durch eine SCR-Abgasnachbehandlung. Für die ab 2014 geltenden Emissionsstufen EU IV beziehungsweise EPA Tier 4 final wird MTU an Bomag Prototypen der kommenden Motorgeneration liefern.


Die Tognum-Gruppe mit ihren beiden Geschäftsbereichen Engines und Onsite Energy gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Motoren und Antriebssystemen für Anwendungen abseits der Straße sowie von dezentralen Energieanlagen. Tognum erzielte im Geschäfts­jahr 2011 einen Umsatz von rund 2,97 Mrd. Euro.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss