Thomas Schleicher als Präsident der Landesvereinigung wiedergewählt

Lesedauer: min

Der 61-jährige Bauunternehmer ist Geschäftsführender Gesellschafter der Bauunternehmung Michael Gärtner im nordbadischen Eberbach und seit Juni zudem Präsident des Europäischen Bauwirtschaftsverbandes (FIEC). Die Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg ist ein Zusammenschluss von acht Verbänden aus dem baden-württembergischen Bauhauptgewerbe, dem Ausbaugewerbe sowie dem Baunebengewerbe. Die Mitgliedsfirmen dieser Verbände arbeiten im Hochbau, Straßen- und Tiefbau, Zimmerer- und Holzbau, Trockenbau, Stuckateur- und Estrichlegerhandwerk sowie im Garten- und Landschaftsbau. Insgesamt vertritt die Organisation über 5200 Mitgliedsbetriebe mit mehr als 68000 Beschäftigten.

[1]