Namen und Neuigkeiten

Steve Filipov ist wieder Präsident von Terex Cranes

Steve Filipov begann seine Laufbahn bei Terex im Krangeschäft und war bereits von 2004 an als damaliger Nachfolger seines Vaters Fil – dem heutigen Eigner der ehemaligen Atlas-Terex-Unternehmensteile (Ganderkesee) – für vier Jahre Präsident von Terex Crances. »Die umfassenden Kenntnisse des Terex-Kran­geschäfts, der Produkte und vor ­allem der Kunden verschaffen Steve Filipov eine ausgezeichnete Ausgangsposition, unser Krangeschäft entscheidend aus­zubauen«, betont John L. Garrison, CEO und Präsident der Terex Corporation mit Sitz in Westport (US-Bundesstaat Connecticut). Darüber hinaus wird Kevin O’Reilly, derzeit Vizepräsident Operational Finance, die Position des Group Vice President für den Finanzbereich des Terex-Cranes-Segments übernehmen.

Dem ausscheidenden Ken Lousberg, der erst im Herbst 2015 von Terex China ­zu Terex Cranes gekommen war (bauMAGAZIN 9/2015, Seite 10) dankte Garrison für sein Engagement und seine Führungskraft über viele Jahre. Er war ab 1997 zunächst bei Genie tätig gewesen und mit der Übernahme von Genie im Jahre 2002 zu Terex gekommen.  tü

Nach oben
facebook youtube twitter rss