Messen, Seminare und Termine Messerückblick

Steinexpo mit einer grandiosen Bilanz und einem Besucherrekord


[nggallery id=26]


Nach einer Blitzumfrage der Messeleitung bei den Besuchern waren mehr als 70 Prozent unter ihnen Entscheidungsträger oder Mitentscheider von Unternehmen, die selbst Steinbrüche oder Kies- und Sandgruben betreiben. Die übrigen hochgerechneten 30 Prozent der Fachbesucher kamen aus Bauunternehmen oder Recyclingbetrieben mit Investitionsbedarf in moderne Technik. Alle lobten die Vollständigkeit in der Abbildung kompletter Prozesse von der Gewinnung über die Aufbereitung bis hin zum Transport. Viel Zuspruch erntete auch die erneut von Raoul Helmer moderierte Gemeinschaftsdemonstration verschiedener Baumaschinenmarken. Der Anstieg in der Gesamtbeteiligung bei Ausstellern und Marken um rund 15 Prozent und der Besucher um etwa 20 Prozent gegenüber 2011 sieht der Messe-Veranstalter Geoplan GmbH als ein verdientes Ergebnis seiner konzeptionellen Arbeit.


»Ich bin stolz auf das ganze Team, das dafür gesorgt hat, dass diese Messe erneut zu einem Erfolg geworden ist«, sagte Messechef Friedhelm Rese. »Den Ausstellern danke ich für das Vertrauen, das sie erneut in unser Messekonzept gesetzt haben, und den Besuchern danke ich für ihre Aufmerksamkeit gegenüber unserem auf dem europäischen Festland einzigartigen Angebot. Wir haben mit dieser Steinexpo zwangsläufig einen Maßstab für die kommende Veranstaltung in 2017 entwickelt. Die Latte liegt damit also sehr hoch. Aber genau diese Herausforderung haben wir uns für die dann 10. Steinexpo vom 30. August bis 2. September 2017 auch gewünscht.«

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss