Bau- und Nutzfahrzeuge

Smartphones weisen den Weg

Kosweck ist viel unterwegs und die Rösler-App ermöglicht ihm, überall zu erkennen, wo seine Maschinen sind und, wenn nötig, neue Dispositionen vorzunehmen. Die Ludwig Freytag Gruppe hat sich auf Geschäftsfelder wie Tief- und Ingenieurwasserbau, Rohr- und Anlagenbau oder auch ­steuerbare Horizontalbohrungen spezialisiert. Mit rund 1 100 Mitarbeitern in allen Unternehmensteilen ist das 1891 gegründete Unternehmen deutschlandweit aktiv. Weit über 200 Baumaschinen zählen zum Bestand, viele davon mit Spezialausrüstungen. Für Kosweck ist es wichtig zu wissen, wo die Maschinen im Einsatz sind.

Genaue Maschinendaten überall


Für Kosweck ist es zudem außerordentlich wichtig, dass die Nutzungszeit der Maschinen und Geräte exakt festgestellt werden kann, um dann eine auf den Cent genaue Verrechnung an die einzelnen Kostenstellen vornehmen zu können. Weiterhin ist das Terminieren von Wartungen oder auch Ölwechseln wesentlich genauer planbar. Hier hat sich die Rösler-Technik sehr bewährt. Zum einen sind in den Baumaschinen Web-basierte miniDaTs montiert und zum anderen wird das Rösler-Obserwando-System genutzt. »Für uns hat sich dadurch«, sagt Kosweck, »der Arbeitsaufwand, sonst immer mit vielen Telefonaten verbunden, deutlich reduziert. Wir können über das Internet, über unsere PCs im Büro oder jetzt mit der neuen Rösler-App über unsere Smartphones sofort sehen, wo sich Maschinen befinden und überprüfen: Wie sehen die Laufzeiten aus? Müssen wir zum Beispiel einen Service oder eine Wartung organisieren? Benötigt ein Bagger nach bestimmter Laufzeit neue Betriebsmittel? Welche Monteure bzw. Werkstattwagen müssen wir wohin schicken? Die ganz Logistik hat sich letztendlich für uns deutlich vereinfacht.«

System funktioniert sehr gut

Bei Ludwig Freytag sind die Rösler-Geräte seit zwei Jahren im Einsatz. Wie Kosweck sagt, funktioniere das System »prächtig« und die Beratung durch Rösler sei »wirklich gut«. Dass die Effizienz der Rösler-Überwachungstechnik durch die neue App noch einmal gesteigert wurde, ist ein weiterer Pluspunkt in der Zusammenarbeit mit Rösler Software-Technik.


 

Das Unternehmen


Rösler Software-Technik – Die Rösler Software-Technik GmbH ist seit 1985 im europäischen Markt aktiv. Das Unternehmen stellt mit der miniDaT-Hardware, der WinDat-Software und dem Obserwando-System ein Paket an stationärer oder internetbasierter Über­wachungstechnik für mobile Maschinen und Geräte zur Verfügung. Diebstahlschutz, Maschinenortung, Maschinen­datenerfassung und Auftragsabwicklung sind die Haupteinsatzfelder der Rösler-Systeme. Mit der neuen Rösler-App PMS ist ein weiterer Schritt in Richtung mobiler und papierloser Auftragsabwicklung via Smartphone getan. Die Rösler-Systeme werden direkt bzw. über Händler vertrieben und serviciert. Mittlerweile sind über 50000 Systeme in den Branchen Gabelstapler, Arbeitsbühnen, Baumaschinen und Fahrzeuge im Markt.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn