Messen, Seminare und Termine

Seminar zur Kanalrenovierung beleuchtet die praxisnahe Projektierung, Planung und Ausschreibungserstellung

Ziel dieser Veranstaltung ist es zunächst, die in den neuen Regelwerken vorgegebenen Inhalte und die nötigen Hintergründe zu vermitteln. Darauf aufbauend wird anhand von Beispielen aufgezeigt, welche Aspekte während der Planung ­erarbeitet werden müssen, um diese für eine VOB-konforme Ausschreibung verwenden zu können. Die notwendige Bauüberwachung sowie Honorierungsfragen werden praxisnah beleuchtet. Die Veranstaltung ist hauptsächlich für die mit der Planung und der Ausschreibung von Kanalsanierungsmaßnahmen befassten ­Fachleute, sowohl Auftraggeber als auch Auftragnehmer, entwickelt worden. Sie liefern mit ihren Vorgaben die Grundlagen für eine erfolgreiche Umsetzung von ­Sanierungsmaßnahmen. So werden am ersten Veranstaltungstag die sich aus der VOB ergebenden Möglichkeiten und Anforderungen für das Ausschreibungsverfahren, aber auch für die als Grundlage dienende Planung dargestellt. Die sich daraus ergebenden Erkenntnisse werden am zweiten Veranstaltungstag in der Praxis in Gruppenarbeit angewandt. Beide Veranstaltungstage können auch einzeln gebucht werden.

Termine und Kosten


Das Seminar findet statt vom 17. bis 18. Juni in Hannover und vom 1. bis 2. Juli in Leipzig. Die Teilnahmegebühr für beide Tage beträgt 480 Euro (MwSt. frei), für VSB-Mitglieder 400 Euro. Für eine Tag beträgt die Teilnahmegebühr 360 Euro bzw. 320 Euro, ab der zweiten Person wird ein Nachlass von 20 % gewährt. Die Teil­nahmegebühr versteht sich inklusive Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen. Weitere Informationen unter sanierungs-berater.de.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss