Bau- und Nutzfahrzeuge

Schwertransport hautnah erleben

Wie vielfältig das Portfolio der TII Group ist, zeigt sich am breiten Spektrum der Bauma-Exponate, so werden auf dem Freigelände der Gigant unter den PowerBooster-Modellen mit 1 000 PS Leistung, die weltweit stärkste Zugmaschine, schnellere, breitere und belastbarere SPMT-Modelle und Neuentwicklungen für den Straßentransport zu sehen sein. Auch Themen wie emissionsfreier Transport und effizienter Warenumschlag spielen eine Rolle. Was auch immer Kunden der TII Group im Alltag bewegt, bewegt auch die Entwicklungsabteilungen der Unternehmensgruppe.

»Unsere Kunden stehen vor komplexen Transportaufgaben – wir haben die Lösungen und freuen uns darauf, sie der Transportwelt auf der Bauma 2016 zu zeigen«, so Bernd Schwengsbier, President TII Sales. »Für unsere Kunden sind wir längst mehr als nur Hersteller. Wir sind Partner, Berater, Trendbarometer und Garant für den wirtschaftlichen Erfolg von morgen in einem. Dies kann nur eine Gruppe leisten, die ihre Synergien und ihre Erfahrung voll in den Dienst ihrer ­Kunden stellt«, so Schwengsbier weiter.

SPMT-Bereich

Auf der Bauma wird die TII Group mehrere Innovationen aus dem SPMT-Bereich vorstellen. Im Mittelpunkt stehen mit der neuesten SPMT-Generation Kosteneffizienz, Vielseitigkeit, emissionsfreier Betrieb und Sicherheit.

Der Nicolas-Tractomas ist die Alternative im Mining-­Bereich, wenn es um maximale Effizienz mit maximaler Zugkraft geht (Bild siehe Seite 337 unten). In München wird die neueste Version des bekannten »Riesen« in Bewegung zu bestaunen sein. Der Nicolas-Tractomas gilt als weltweit stärkste Zugmaschine und ist auch im »Guinness-Buch der Rekorde« vertreten.

Mit dem Scheuerle-Nicolas Euroflex zeigt die TII Group ein leichtes und kosteneffizientes Fahrzeug für den Transport von Lasten unter 100 t im öffentlichen Straßenverkehr.

Der ebenfalls vorgestellte Scheuerle-Nicolas EuroCompact (Bild auf Seite 337 oben) ist ein robuster Allrounder in Leichtbauweise für den Baumaschinentransport und punktet durch das nach Anbieterangaben marktbeste Verhältnis von Nutzlast zu Eigengewicht.

Nach oben
facebook youtube twitter rss