Aktuelles

Red Dot Design Award gewonnen

Beim Design der Mobil-Schreitbagger wurde auf eine dynamische und funktionelle Gestaltung der Elemente geachtet– beim Kabineninterieur, beim Sichtfeld in und aus der Kabine bis hin zur Unterbringung der Heizungs- und Klimaanlage. Fahrerkabine und Oberwagen bilden eine perfekt abgestimmte Einheit. Für die Entwicklung und Designfindung der neuen Generation nutzte Kaiser die Zusammenarbeit zwischen eigenem Entwicklungsteam und den Industrie-Designern des Design Departments aus Linz (Österreich).Red Dot Design Award

Kaiser überzeugte jetzt auch das 40-köpfige Expertengremium des »Red Dot Award Product Design 2014« mit der hohen Designqualität der Maschinen. Im Wettbewerb bewerteten international Fachleute 4 815 Einreichungen aus 53 Nationen. Der Kaiser-Mobil-Schreitbagger überzeugte die Fachjuroren und erhielt das begehrte Red Dot-Siegel.


Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, über den Entscheidungsprozess im Red Dot Award: »Mit großer Ernsthaftigkeit und hohem Anspruch haben sich die 40 Fachleute qualitativ mit den Einreichungen auseinandergesetzt. Aufgrund ihrer Herkunft wurden auch die kulturellen Besonderheiten der aus 53 Ländern stammenden Designs bewertet. Nur die besten Produkte werden von der Jury prämiert.« Die Gala zur Preisverleihung findet Anfang Juli in Essen statt.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss