Aktuelles

Radlader unterstützt Skiflug-Weltcup in Österreich

Markus Meyer, Geschäftsführer von CNH Industrial Baumaschinen, berichtet: »Wir haben den Case 721F aufgrund seiner hohen Leistungsstärke und idealen Schaufelgröße ausgewählt, um unsere Kollegen der CNH Industrial-Konzernschwester Steyr tatkräftig bei den Vorbereitungen zum Skiflug-Weltcup zu unterstützen. ­Zudem unterstreichen wir mit der Aktion unser verstärktes Engagement in Österreich. Bereits Ende des letzten Jahres haben wir eine neue Case-Niederlassung in Wöllersdorf bei Wien eröffnet und weiten unser Geschäft in Österreich damit nachhaltig aus.« Der Case-Radlader war in der Arena am Kulm in Bad Mitterndorf bestens für seine Aufgaben im Tiefschnee gerüstet. Mit einer Motorleistung von 195 PS und einer leistungsstarken Hydraulik ist der 721F mit seiner Standardschaufel von 2,7 m³ für anspruchsvolle Ladeeinsätze besonders geschaffen. Und auch beim Anlegen und Abziehen von großen Flächen, wie in der Skiflug-Arena Kulm, zeigt die feinfühlige Steuerung ihre Stärken. Die optimale Traktion auch bei winterlichen Bedingungen unterstützen neue Hochleistungsachsen und eine automatisch einfallende 100%-Differenzialsperre an der Vorderachse.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss