Aktuelles

Premiere für 10-t-Unic-Miniraupenkran und 6-t-Galizia-Elektro-Telestapler

Der Unic URW-1006 wird als einziger Minikran mit einer Tragkraft von 10 t angekündigt. Mit dem sechsteiligen und 23 m langen Hauptausleger erreicht der URW-1006 eine Hakenhöhe von 22,8 m. Das neue Flaggschiff der Unic-Flotte verfügt über vollhydraulische Abstützungen und eine 4,73 bis 8,78 m lange vollhydraulische Doppel-Klappspitze, mit der die 30 m Hakenhöhenmarke erreicht wird.


An der Doppelklappspitze können in dieser Höhe noch Lasten von 1 t gehoben werden. Des Weiteren kann der »große Rote« auch Lasten im Pick & Carry-Modus von 1,5 t ohne Abstützung verfahren. Neben dem 10 t-Unic-Minikran feiert auch der neue 6 t Multis 636 als nach Herstellerangaben einziger Elektro-Telestapler in Hohenroda Deutschlandpremiere.

»Aus Eins mach Drei«


Aus Eins mach Drei, so lautete die Devise für den Multis 636, der gleich drei Elektro-Maschinen für innerbetriebliche Industriebereiche in sich vereint und somit Anwendern vielseitige und schwierige Einsätze ermöglicht: ein Elektro-Pick & Carry-Industriekran mit 6 t Traglast und 6,5 m Ausleger, ein Elektro-Teleskopstapler mit 3,5 t Traglast und 5,5 m Gabelhöhe und ein Elektro-Teleskoplader. Der Multis 636 ist mit einer Breite von 1,73 m und Höhe von 2,06 m kompakt konzipiert und mit einem Eigengewicht von 6400 kg und einer Länge von 3,3 m auch leicht transportierbar.


Weitere Vorteile bieten der enge Wendekreis von nur 2,9 m, die gute Rundumsicht des Bedieners von seinem Arbeitsplatz durch die vollständige Absenkung des Auslegers unter 0° und die NM-Gummireifen.


Die Arbeitshydraulik wird über einen Elektromotor angetrieben. Der Fahrantrieb erfolgt über zwei Elektrogetriebemotoren, die links und rechts direkt am Antriebsrad verbaut sind und in Zusammenhang mit der hydraulischen, um beidseits 90° einlenkbaren Hinterachse das Drehen auf der Stelle ermöglicht. l

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss