GaLaBau – Kommunaltechnik Straßenbau – Tiefbau

Palettentransport und Vakuum-Verlegung in einem Gerät

www.youtube.com/watch einer Fläche von 1 700 m² wurden Slate-Natursteine mit einem Gewicht von je 150 bis 200 kg verlegt. Zur Erleichterung der Arbeit kam dabei der Verlegetransporter Transmobil TM von Probst zum Einsatz. Mit der Vakuum-Verlegeeinheit können Bordsteine, Platten und Bauelemente in einem Arbeitsgang transportiert, von der Palette angehoben und exakt verlegt werden. Die hohe Tragfähigkeit des Verlegetransporters von 200 kg bei voller Ausladung und 250 kg bei verminderter Ausladung erlaubt auch bei schweren Produkten ergonomisch entlastende und wirtschaftliche Arbeit.Die Verlegegeschwindigkeit mit dem Transmobil TM ist nach Herstellerangaben bis zu fünfmal höher als bei manueller Verlegung. Das Baustoffpaket wird auf dem Verlegetransporter direkt mitgeführt, so erfolgt die Verlegung mit Vakuumpower kraftsparend und zügig und kann von einer Person ausgeführt werden. Der am Ausleger angebrachte Vakuum-Schlauchheber hebt auch Baustoffe mit rauer Oberfläche an und ermöglicht eine Verlegung ohne Beschädigungsrisiko. Das Modell TM-150-D-XL wird von einem geräuschgedämmten Hatz-Silent-Pack-Dieselmotor angetrieben, so konnten die Vorlesungen an der Universität Oslo ohne störenden Geräuschpegel während der Bauarbeiten weiterlaufen.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss