NUFAM: Planungen für Karlsruher Nutzfahrzeugmesse laufen auf Hochtoure

Lesedauer: min

Die Nutzfahrzeugmesse NUFAM soll wie geplant vom 30. September bis 3. Oktober in Karlsruhe stattfinden. Die Messe Karlsruhe zeigt sich zuversichtlich und sieht grünes Licht für das erste große Branchentreffen der Nutzfahrzeugindustrie seit Beginn der Pandemie. Geknüpft an die Inzidenzwerte und mit den notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen, soll die NUFAM 2021 erneut aktuelle Technik mit Mobilitätskonzepten der Zukunft verbinden. Projektleiter Jochen Bortfeld zum Planungsstand: »Wir sehen den Innovationsdruck in der Branche und sind davon überzeugt, dass wir für den dringend benötigten persönlichen Austausch eine sichere Atmosphäre bieten können. Die Vorfreude auf die NUFAM als diesjährige Investitions- und Informationsplattform ist ungebrochen. Das merken wir auch deutlich am Rückhalt, den wir durch unsere Aussteller erfahren. Gemeinsam mit ihnen freuen wir uns, auf der Zielgeraden bis zur Messe noch einmal Gas zu geben.« Über 350 Aussteller werden in den Karlsruher Messehallen und dem angrenzenden Freigelände auf insgesamt 70 000 m2 ihre aktuellen Transportlösungen präsentieren. Trotz Pandemie soll die NUFAM nicht an Internationalität verlieren: Insbesondere Aussteller aus dem europäischen Ausland, vor allem aus Italien, Frankreich und den Benelux-Ländern wollen auf der Messe ihre Innovationen präsentieren.  t


 

[19]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT