Namen und Neuigkeiten

Neues Management-Team in Europa

Keiko Fujiwara (46) begann ihre Laufbahn 1988 bei Komatsu Ltd. und war im Bereich Planung und Marketing tätig, bis sie 1995 zu NS Komatsu Pty. Ltd. in Australien wechselte. 1998 kehrte sie zur International Division von Komatsu Ltd. zurück, wo sie 2002 zum Marketing Manager der European Operation Group ernannt wurde. 2003 wurde sie zum General Manager der Keiko Global Sourcing bei Komatsu Europe International befördert und kehrte 2006 erneut nach Japan zurück, um ihre Tätig­keit zunächst als General Mana­ger und später als Präsidentin der Americas and European Business Division fortzuführen. Fujiwara tritt jetzt die Nachfolge von Akira Sugiki an, der nach vier­jähriger Tätigkeit in Europa nach Japan zurückkehrt, um seine berufliche Laufbahn bei Komatsu Ltd. als Executive Officer und Präsident der Abteilung Business Planning & Strategy fortzusetzen.

Peter Howe (49) wird neben der Funktion als neuer Vorsitzender des Executive Board seine Position als Managing Director im Komatsu-Werk in Großbritannien weiter ausüben. 1992 begann er dort seine Karriere als Finanz-Manager und übernahm im Mai 2001 die Aufgaben des Geschäftsführers.

Nobuhisa Kamikawa (58) ist seit über 30 Jahren für Komatsu tätig und übernahm bereits zahlreiche leitende Positionen als Chef­ingenieur und Executive Officer in Japan und den USA. Zuletzt war er als Executive Officer und Vizepräsident der Utility Equipment Division und Leiter des Technical Centre bei Komatsu Ltd. tätig.

Nach oben
facebook youtube twitter rss