Namen und Neuigkeiten

Neuer Vertriebschef für Europa

Robbins stößt nach einer längeren Pause erneut zum Spezialisten für den Verleih von Baugrubenabstützungen und maßgeschneiderten ­Sicherungssystemen, nachdem er rund fünf Jahre den Aufbau einer neuen Abteilung für hochwertige hydraulische Stützsysteme eines ­Unternehmens in Australien geleitet hat. Der neue Groundforce-Vertriebschef bringt mehr als zwölf ­Jahre Erfahrung beim englischen Marktführer Vp plc mit in seine neue Aufgabe ein und verfügt über dezidierte Kenntnisse aus der Unter­nehmensentwicklung und dem ­Vertrieb von Mietgeräten und technischen Produkten.

Robbins soll künftig das weitere Wachstum in den europäischen Märkten unterstützen. Schwerpunkte sind dabei Deutschland, Frankreich, Italien und Skandinavien, wo Groundforce bereits eigene Niederlassungen unterhält. Das restliche Europa wird aktuell von regionalen Managern vor Ort versorgt. Zusammen mit einem neuen Mitglied des französischen Groundforce-Teams soll Nigel Robbins deutlich die ­Präsenz von Groundforce auf dem Kontinent verstärken. »Unsere ­Herausforderung besteht darin, die Bauindustrie davon zu überzeugen, dass wir eine zeitsparende und ­kosteneffiziente Alternative zu ­konventionellen Verbau-Methoden anbieten können, was Groundforce zur ersten Wahl bei Stützsystemen für Unternehmen im Tiefbau und in der Erdbewegung in diesen neuen Märkten macht«, so der neue Europa-Vertriebschef.

Nach oben
facebook youtube twitter rss