Namen und Neuigkeiten

Neuer Stützpunkt in Hamburg

»Von Hamburg aus können wir gezielt den norddeutschen Raum mit unseren umfangreichen Dienstleistungen erreichen«, erklärt Geschäftsführer Wolfgang Tinhof. Mit den bisherigen Standorten in Augsburg sowie im Großraum Frankfurt war TWF seit dem Markteintritt vor zwei Jahren größtenteils im Süden und Westen des Bundesgebietes aktiv. In der Ver­mietung sieht sich das Unternehmen als Komplett­anbieter für Ramm- und Bohr­technik. Im Miet­park werden dafür Maschinen und Geräte von Herstellern wie ABI, Bauer Spezialtiefbau oder Dieseko-PVE-ICE bereitgehalten.

Eben­falls zum September hat TWF die Generalvertretung der Dieseko Group für Deutschland über­nommen. Das Produktportfolio des niederländischen Herstellers ist auf die Ramm- und Bohrtechnik ausgerichtet. »Das Produktportfolio von Dieseko wertet unser umfangreiches Vertriebsprogramm weiter auf«, unterstreicht Tinhof.

Neben den Vermietaktivitäten betreibt TWF Tiefbautechnik in Deutschland auch eine eigene Verbauproduktion in Heinsberg. Ein wesentlicher Teil dieser Fertigung geht in den Export.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss