Neuer Geschäftsführer Schweiz

Lesedauer: min

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre hatte Cordes seine Laufbahn bei Michelin zum Oktober 2003 als Gebietsverkaufsleiter für Pkw-Reifen begonnen. Ab 2005 betreute er die Einkaufsgesellschaft Freier Reifenfachhändler (EFR) für alle Michelin-Reifen. Im September 2009 wechselte er als Manager in die Unternehmenszentrale nach Clermont-Ferrand in Frankreich und war dort für das Geschäft mit allen euro­päischen Kunden verantwortlich. Zuletzt hatte er seit September 2012 die Position des Prokuristen in Polen inne und war für die Marktzugangsstrategie von Michelin in Nordosteuropa zuständig. Cordes: »Nach spannenden internationalen Erfahrungen freue ich mich auf die neuen Herausforderungen. Gemeinsam mit meinem Team in der Schweiz möchte ich meinen Fokus vor allem auf profitables und langfristiges Marktwachstum legen.«

[9]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT